Es wird immer noch mit gleichen Masche gearbeitet

14.9.2020 – Es ist festzustellen, dass im Markt der privaten Krankenversicherung immer noch mit der gleichen Masche gearbeitet wird, nur um Umdeckungsgeschäft zu generieren. Offensichtlich wird dort immer noch genug Courtage gezahlt, so dass sich diese zum Teil unseriöse Geschäftspraktik lohnt. Schade, aber so werden wir unseren immer noch schlechten Ruf nie los.

Rudolf Schmitz

schmitz.rudolf@gmx.net

zum Artikel: „Allianz Krankenversicherung dementiert hohe Beitragsanpassung”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Wettbewerb sorgt für bessere Produkte und günstigere Preise. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsanpassung · Maklercourtage
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG