Der Makler steht auch in der Haftung

10.3.2020 – Öffentlich = Öffentlich. Warum werden hier nicht Person und Unternehmen öffentlich benannt.

Sollte es sich um ein Versicherungs-Unternehmen handeln (vermutlich), stehe ich als Makler doch auch in der Haftung, wenn ich noch Produkte für dieses Unternehmen vermittle.

Ich finde auch das Verhalten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht nicht korrekt. Wenn ich „A” sage, sollte ich auch noch „B” sagen und Ross und Reiter nennen.

Michael Buko

buko@ubv-finanz.de

zum Artikel: „Vorstand verwarnt: Bafin zieht die gelbe Karte”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Versicherungsaufsicht
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Die BVK-Strukturanalyse 2020/2021 zeigt, wie zufrieden Vermittler mit ihrer Arbeit sind und wie es um ihre Wechsel-
bereitschaft steht.

Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG