WERBUNG

Altersvorsorgeaufbau ist aus mehreren Gründen nicht begünstigt

18.4.2018 – Der Aufbau einer Altersvorsorge wird bestimmt nicht begünstigt durch eine weitere Kürzung der Provisionen und die Beibehaltung der demütigenden Stornohaftung für den Vertrieb. Zumal es aus Sicht des Kunden günstiger ist, sein Geld zunächst irgendwo zu parken, um es dann im Rentenfall als Sofortrente (Langlebigkeit abgesichert) anzulegen (als ein Beispiel).

Steuerliche Gesichtspunkte sind unter dem Gesichtspunkt „Niedrigzins” und ständiger Eingriffe des Staates sowieso zu vernachlässigen.

Thomas Oelmann

thomas.oelmann@gmx.com

zum Artikel: „Massive Trendumkehr bei den Sparmotiven”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Provision · Rente · Sterbetafel · Storno
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG