Die Links im Newsletter funktionieren wieder

6.8.2019 – Benutzer von Smartphones bekamen in letzter Zeit eine Fehlermeldung, wenn sie im Newsletter „Heute im VersicherungsJournal.de“ die Links auf die Artikel angeklickt haben. Statt der mobilen Version des VersicherungsJournals wurde angezeigt, dass die Seite nicht auffindbar sei. Diesen Fehler konnten wir am Montag beheben.

WERBUNG

Ein anderer Grund für Verdruss ist, dass auf manchen Android-Geräten die Links der Textversion des Informationsdienstes zwar angezeigt werden, aber nur als Text und somit nicht anklickbar. Auf dieses Verhalten der Mailprogramme haben wir über den Newsletter keinen Einfluss. Aber eine Lösung können wir dennoch anbieten: Wechseln Sie zur HTML-Version.

Newsletter "Heute im VersicherungsJournal.de" (Bild: VersicherungsJournal)

Im Newsletter finden Sie ganz unten den Abschnitt „+++ Diesen Newsletter gibt es auch in schön +++“. Von dort können Sie mit nur drei Klicks das Format wechseln. Alternativ klicken Sie bitte hier.

Die HTML-Version ist optisch ansprechender, übersichtlicher und trotzdem sparsam beim Datenvolumen. Sie empfiehlt sich daher für alle Mailprogramme, nicht nur die mobilen.

 
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social-Media-Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
So geht Altersvorsorge für freie Berufe

RuhestandsplanungDer Ruhestand gehört zu den größten Finanzierungen des Lebens. Doch viele Freiberufler sind damit überfordert.
Das nötige Wissen über ihre Ausgangslage und geeignete Lösungeskonzepte für eine inflationsgeschützte Vorsorge liefert ein Buch.

In eigener Sache in Büro & Organisation
25.2.2022 – Viele Leserinnen und Leser beziehen „Heute im VersicherungsJournal.de“ in der einfachen Text-Version. Sie können jetzt zu einer gerade verbesserten, lesefreundlicheren Variante wechseln. Das geht schnell und einfach. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
23.11.2021 – Den mitunter entscheidenden Wissensvorsprung erhalten Leserinnen und Leser des VersicherungsJournals zum „Black Friday“ für kurze Zeit mit einem besonderen Vorteil. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
22.6.2021 – Zur Reisezeit gibt die Redaktion Tipps zum Lesen der Nachrichten ohne Computer, wie man am besten mit dem Newsletter umgeht oder nach der Rückkehr ins Büro am einfachsten die ungelesenen Artikel durchsieht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
17.2.2021 – Viele Leserinnen und Leser beziehen „Heute im VersicherungsJournal.de“ in der einfachen Text-Version. Sie können jetzt zu einer gerade verbesserten, lesefreundlicheren Variante wechseln. Das geht schnell und einfach. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
25.6.2020 – Zur Reisezeit gibt die Redaktion Tipps zum Lesen der Nachrichten ohne Computer, wie man am besten mit dem Newsletter umgeht oder nach der Rückkehr ins Büro am einfachsten die ungelesenen Artikel durchsieht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.6.2020 – Warum den Newsletter „Heute im VersicherungsJournal“ am Montag viele Empfänger mehrfach erhalten haben und was der Verlag dazu sagt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
WERBUNG