Vermittlerschwund geht weiter

11.1.2019 – Die Zahl der bei den Industrie- und Handelskammern registrierten Versicherungsvermittler ist zwischen Anfang 2018 und Anfang 2019 kräftig zurückgegangen, vor allem bei den (gebundenen) Versicherungsvertretern. Rückläufig waren auch Vertreter mit Erlaubnis sowie Versicherungsmakler. Im Plus waren hingegen die Registrierungen von Versicherungsberatern und produktakzessorischen Vermittlern, bei Letzteren sogar kräftig. Dies zeigen aktuelle DIHK-Zahlen.

WERBUNG

Im vierten Quartal hat sich die Zahl der im Vermittlerregister eingetragenen Versicherungsvermittler ein weiteres Mal verringert. Dies zeigen am Donnerstag vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) veröffentlichten Zahlen.

Nur noch knapp über 201.000 Registrierungen

Zum Stichtag 3. Januar 2019 waren dort mit nur noch 201.643 über 2.500 weniger Versicherungs-Vermittler verzeichnet als Anfang Oktober 2018. Der Rückgang fiel mit 1,2 Prozent etwas größer aus als in der Dreimonatsperiode zuvor (VersicherungsJournal 11.10.2018).

In den beiden Quartalen davor hatte das Minus rund 2,6 Prozent (VersicherungsJournal 16.7.2018) beziehungsweise etwa 4,2 Prozent (VersicherungsJournal 5.4.2018) betragen.

Auf Jahressicht hat sich die Zahl der Registrierungen um fast 19.200 vermindert. Das entspricht einem Rückgang von 8,7 Prozent. Mit anderen Worten: Mehr als jeder zwölfte Vermittler hat sich seit dem 2. Januar 2018 aus dem Register verabschiedet. Damit fiel der Rückgang im Jahr 2018 fast genauso groß aus wie 2015, 2016 und 2017 zusammengerechnet.

Im Vergleich zu Anfang 2011, als noch fast 263.500 Versicherungsvermittler verzeichnet waren, beträgt die Verminderung fast 62.000 Registrierungen. Prozentual gesehen beläuft sich das Minus auf fast 23,5 Prozent.

Vermittlerregister - Registrierte (Bild: Wichert)
WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

Minus bei Vertretern

Um über 2.200 beziehungsweise 1,8 Prozent ging zwischen Anfang Oktober und Anfang Januar die Zahl der gebundenen erlaubnisfreien Versicherungsvertreter (nach § 34d Absatz 4 GewO) zurück.

Die Gruppe der Vertreter mit Erlaubnis (§ 34d Absatz 1 GewO) schrumpfte um rund 300 (minus ein Prozent). Zu letztgenanntem Vermittlertyp gehören auch die Mehrfachvertreter, deren genaue Zahl sich aus dem Register allerdings nicht ablesen lässt.

Rückläufige Entwicklung bei Maklern und Versicherungsberatern

Versicherungsmakler (§ 34d Absatz 1 GewO) waren im dritten Quartal über 150 weniger verzeichnet (minus 0,3 Prozent). Dies war bereits der dritte Rückgang – zwischen Anfang Januar und Anfang April hatte die Zahl der Makler noch leicht zugenommen.

Um 1,8 Prozent verkleinert hat sich die Gruppe der Versicherungsberater nach § 34d Absatz 2 GewO auf 343 Betriebe.

Einzig für die Gruppe der produktakzessorischen Vermittler wird ein Plus gemeldet. Dieses fiel mit über knapp vier Prozent (auf gut 4.500 Registrierungen) allerdings deutlich schwächer aus als zwischen Juli und September mit etwa 14 Prozent.

Seit Jahresbeginn kräftige Verluste bei den Vertretern

Seit Anfang 2018 steht für die Vertreter ein Minus zu Buche. Bei den gebundenen erlaubnisfreien sind per 3. Januar 2019 fast 19.000, bei denen mit Erlaubnis über 750 Vermittler weniger im Register aufgeführt als zu Vorjahresbeginn. Dies entspricht Verminderungsraten von fast einem Siebtel beziehungsweise etwa einem Vierzigstel.

Bei den Maklern beläuft sich das Minus in den vergangenen zwölf Monaten auf fast 250 Registrierungen beziehungsweise 0,5 Prozent.

Vermittlerregister - Gewinner und Verlierer (Bild: Wichert)

Leichte Zuwächse waren auf Jahressicht bei den übrigen Vermittlertypen zu verzeichnen. So erhöhte sich die Zahl der Versicherungsberater um 26 beziehungsweise gut acht Prozent. Bei den produktakzessorischen Vermittlern ging es um rund ein Sechstel beziehungsweise fast 700 Registrierungen aufwärts.

Gründe für diese Entwicklungen sind aus der DIHK-Statistik nicht abzuleiten.

Leserbriefe zum Artikel:

+Werner Herrmann - Frau Alexa und Herr Google werden es schon richten. mehr ...

Thomas Oelmann - Größer werdende Unterschicht korreliert mit dem Vermittlerschwund. mehr ...

+Philipp Clemens - 223 Kunden pro Vermittler. mehr ...

Andreas Reissaus - Laut Register eine Maklerfirma. mehr ...

 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Verkaufssituationen erfolgreich gestalten

„Der doofe Kunde hat wieder mal nicht unterschrieben!“
Und welche Ausrede nutzen Sie?

Wie man Kunden auf Augenhöhe begegnet, erfahren Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.10.2018 – Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Jahresbeginn hat rund jeder 13. Registrierte die Segel gestrichen. Je nach Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen sehr unterschiedlich und zum Teil auch überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.7.2018 – Der DIHK hat die aktuellen Halbjahreszahlen zum Vermittlerregister veröffentlicht. Seit Jahresbeginn hat in etwa jeder 15. Registrierte die Segel gestrichen. Bei den einzelnen Vermittlertypen gab es unterschiedliche und zum Teil auch überraschende Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.10.2017 – In den ersten neun Monaten ist die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler erneut deutlich zurückgegangen, wie aktuelle DIHK-Zahlen zeigen. Dem negativen Trend konnte sich kaum ein Vermittlertyp entziehen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.7.2017 – Im ersten Halbjahr ist die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler erneut deutlich zurückgegangen, wie aktuelle DIHK-Zahlen zeigen. Bei den einzelnen Vermittlertypen gab es höchst unterschiedliche Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.7.2013 – Die Zahl der registrierten Versicherungsvermittler war im ersten Halbjahr weiter rückläufig, wie neuste Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zeigen. Bei den verschiedenen Vermittlertypen gab es deutlich unterschiedliche Entwicklungen. mehr ...
 
8.1.2013 – Die Zahl der Versicherungsvermittler ist im vergangenen Jahr rückläufig gewesen, wie neueste Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zeigen. Bei den verschiedenen Vermittlergruppen gab es unterschiedliche Entwicklungen. mehr ...
 
3.11.2011 – Nach den aktuellen Zahlen des Versicherungsvermittler-Registers ist die Zahl der Vertreter rückläufig. Die Anteile der Vertriebswege verschieben sich weiter. mehr ...
 
4.7.2011 – Der DIHK hat neue Zahlen aus dem Vermittlerregister veröffentlicht. Nachdem seit 2007 die Zahl der darin erfassten Vermittler stetig gestiegen ist, hat nun eine gegenteilige Entwicklung eingesetzt, die aber nicht alle Vermittlerarten gleichermaßen betrifft. mehr ...
 
20.7.2010 – Der DIHK hat neue Zahlen aus dem Vermittlerregister veröffentlicht. Nach dem seit 2007 die Zahl der darin erfassten Vermittler stetig gestiegen ist, hat nun eine gegenteilige Entwicklung eingesetzt, die aber nicht alle Vermittlerarten gleichermaßen betrifft. mehr ...
WERBUNG