SPIN-Verkaufsstrategie: Wie den Kunden zum passenden Produkt führen?

12.4.2024 (€) – PRAXISWISSEN: Es gibt viele Methoden, erfolgreich zu verkaufen. Eine davon ist die sogenannte SPIN-Methode. Dahinter steckt die Idee, dass der Vertriebler zunächst nichts verkauft, sondern sich darauf fokussiert, den Kunden zu helfen. (Bild: Flickr CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Versicherungsvermittler
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.5.2024 – Der Versicherungsombudsmann führt in seinem neuesten Jahresbericht auch die Reklamationen auf, die letztes Jahr gegen Vermittler eingegangen sind. Welche Sparten in Zusammenhang mit diesen Beschwerden am häufigsten in der Kritik standen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.4.2024 – Der Verbund hat unter seinen Partnerbetrieben ermittelt, wer bei Produkten, Antrags- und Leistungsbearbeitung sowie Erreichbarkeit am besten abliefert. Die neun Podiumsplätze gingen an fünf verschiedene Akteure. Einer von ihnen gewann in zwei der drei Produktkategorien. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.4.2024 – In dem Segment gehen zwei Drittel des Geschäfts an nur drei Anbieter. Der neue Spitzenreiter, der erst seit wenigen Jahren auf dem deutschen Markt tätig ist, konnte die beiden „gestandenen“ Wettbewerber überholen – auch in der Qualitätsrangliste. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.4.2024 – Wer im Neugeschäft bevorzugt wird und wer bei Produkten, Antrags- und Schadenbearbeitung sowie Erreichbarkeit am besten abliefert, wollte die Genossenschaft von ihren Partnern wissen. In beiden Wertungen verteidigte ein noch junger Marktteilnehmer die Führung vor einigen kleineren Akteuren. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.3.2024 – Der Verbund hat ermittelt, wer im Neugeschäft bevorzugt wird und wer bei Produkten, Antrags- und Schadenbearbeitung sowie Erreichbarkeit am besten abliefert. Der mit großem Abstand führende Neugeschäftsfavorit ließ auch in Sachen Qualität alle Wettbewerber hinter sich. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.3.2024 – Wer im Neugeschäft bevorzugt wird und wer bei Produktqualität, Erreichbarkeit sowie Antrags- und Schadenbearbeitung am besten abliefert, wollte der Verbund von seinen Partnern wissen. Der Neugeschäftsfavorit musste in Sachen Qualität vielen „kleineren“ Wettbewerbern den Vortritt lassen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.3.2024 – Wer beim Neuabschluss bevorzugt wird und wer bei Produktqualität, Erreichbarkeit sowie Antrags- und Schadenbearbeitung am besten abliefert, wollte die Genossenschaft von ihren Partnern wissen. Der erneute Neugeschäftsspitzenreiter konnte sich in Sachen Qualität spürbar verbessern. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG