Provisionsverbot: Gefahr für Verbraucherschutz und Green Deal

31.3.2023 (€) – Drei Branchenakteure haben einen offenen Brief verfasst. Darin listen sie mehrere Punkte auf, die gegen das EU-Vorhaben sprechen. Die Debatte kocht weiter hoch. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Provision · Provisionsverbot · Verbraucherschutz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.5.2023 – Die EU-Kommission hat nun ihren Gesetzesentwurf für die „Kleinanlegerstrategie“ offiziell präsentiert. Er sieht nun doch ein Provisionsverbot vor, das weitergeht, als zuletzt vielfach angenommen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
28.4.2017 – Die anhaltende Kritik an Interessenkonflikten durch Provisionen ist in Großbritannien vor einigen Jahren mit einem Provisionsverbot beantwortet worden. Die Erfahrungen damit sind durchwachsen. Wie es in Deutschland weitergeht, und warum sich die VersicherungsJournal-Leser an einer Umfrage beteiligen sollten. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.4.2016 – Jüngste DIHK-Zahlen zeigen, dass die reine Honorarberatung kaum von der Stelle kommt. Gleichwohl kämpft der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) weiter für ein generelles Provisionsverbot. Die Hintergründe erläutert Dorothea Mohn vom VZBV im Gespräch mit dem VersicherungsJournal. (Bild: Brüss) mehr ...
 
11.12.2015 – Der Marktwächter Finanzen hat bei der Untersuchung von Kundenberatungen durch Banken, Finanzanlagenvermittler und -vertriebe massive Missstände ausgemacht. Die Schlussfolgerung: Ein Provisionsverbot muss her. (Bild: Brüss) mehr ...
 
25.10.2023 – Zum 26. Mal trifft sich die Finanz- und Versicherungsbranche in Dortmund. Die Veranstalter treten mit einer gekürzten DKM und neuen Formaten an. Den BVK treiben die EU-Kleinanlegerstrategie und Korrekturen am Entwurf um, die ein Provisionsverbot über die Hintertür ermöglichen könnten. (Bild: BBG) mehr ...
 
29.9.2023 – Beim alljährlichen Tête-à-Tête von Vertreter-Vereinigungen und Vermittlerverbänden wurden vier Positionen formuliert, die sich an die Politik, aber auch an die gesamte Branche richten. Der GDV wird für sein Wirken in der Fokusgruppe unverblümt kritisiert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
15.9.2023 – Der Streit um ein mögliches EU-Provisionsverbot für Versicherungsmakler wurde auf einer Fachtagung fortgesetzt, auch zwischen den Berufsverbänden AfW und BVK. Warum der Zwist am Ende allen schaden könnte. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
4.9.2023 – Die Chefin der europäischen Versicherungsaufsicht hat sich zur EU-Kleinanlegerstrategie und zu den umstrittenen Vorschlägen zur Regelung der Vergütung geäußert. Auch zur Form von Regulierung generell nahm sie Stellung. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
30.8.2023 – Überbordende Regulierung, steigende Stornos und andere Bedrohungen setzen der Lebensversicherung mehr oder weniger zu. Das zeigten die Diskussionen von Vertretern der Branche, des Vertriebs, der Wissenschaft und Verbraucherschützern auf einem Kongress. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
19.7.2023 – Festhalten am maroden System oder eine Zeitenwende in der privaten Altersvorsorge: Die Meinungen zum Abschlussbericht der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission gehen weit auseinander. Vermittlerverbände zeigen sich vorsichtig optimistisch. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.1.2023 – In einigen Wochen soll der Vorschlag für die EU-Kleinanleger-Strategie auf den Tisch kommen. Damit rückt auch die Frage, welche Art der Vergütung rund um Versicherungsanlage-Produkte zulässig sein soll, wieder in den Fokus. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
 
18.11.2021 – Wirtschaftsprüfer haben unter anderem die Kosten einer Honorar-Anlageberatung mit den Beratungskosten des provisionsbasierten Modells verglichen. Sie warnen vor einer Beratungslücke und einem Rückgang bei der privaten Altersvorsorge. (Bild: KPMG) mehr ...
WERBUNG