Produktstärke oder Nutzen: Was verkaufen Sie?

20.10.2016 – Wenn es mit dem Abschluss nicht klappt, ist oft „der doofe Kunde“ schuld – so zumindest die Erklärung frustrierter Verkäufer. Dass sie sich im Kundengespräch oft selber „dumm verhalten“, berichtet der Trainer Udo Kerzinger. (Bild: Silke Sommerer)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsrückerstattung · Fortbildung · Steuern · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
4.6.2018 – Vermittlern, die sich zur Ruhe setzen wollen, wird gegenüber dem Verkauf gegen Einmalbetrag ein hoher Mehrerlös in Aussicht gestellt. Außerdem wird auf attraktive Steuervorteile verwiesen. Das Modell bietet Poolpartnern neue Geschäftschancen. (Bild: Simplr) mehr ...
 
19.4.2018 – Der „Otto Normalverbraucher“ hat mit Fondsanlagen weder viel zu tun, noch viel Vertrauen in kapitalmarktorientierte Produkte. Nicht selten wählt allerdings auch der Vermittler den falschen Weg zum Kunden, so der Trainer Udo Kerzinger. (Bild: Silke Sommerer) mehr ...
 
8.10.2014 – Warum gerade jetzt die Rahmenbedingungen für das PKV-Geschäft mit Unternehmenskunden günstig sind und wo im Vertrieb der Schlüssel für den Erfolg liegt, erläutert Cord Brockmann in einem Gastkommentar. (Bild: Brockmann) mehr ...
 
18.7.2012 – Die betriebliche Altersvorsorge ist für Makler und Vertreter ein Dauerthema, interessant, aber sehr komplex. Die Branche der Bildungsdienstleister bietet eine breite Palette an Weiterbildungen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
1.2.2011 – Die Trennung von Beratung und Verkauf sowie eine Honorierung durch den Kunden gelten bei deutschen Verbraucherschützern wie in der EU-Kommission als Lösung für Vertriebsprobleme. Ein Forschungsprojekt liefert erste Erkenntnisse dazu. mehr ...
 
29.1.2010 – Statt mit der Umsetzung der VVG-Reform Wettbewerbsvorteile aufzubauen, sitzen die meisten Versicherer nun auf hohen Kosten. Wie die Marktteilnehmer jetzt agieren, zeigt eine Studie von Steria Mummert. mehr ...
WERBUNG