WERBUNG

Mit der Zielgruppe 50plus den finanziellen Ruhestand planen

11.8.2015 – Altersvorsorgeberatung wird meist gleichgesetzt mit Sparen in jungen Jahren für die Zeit ohne Arbeitseinkommen. Jetzt stellt ein neues Buch mit dem Beratungsansatz „Ruhestandsplanung“ das Entsparen und damit die Generation 50plus in den Mittelpunkt. (Bild: Springer/Gabler, Ullrich)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.9.2019 – Wie geht es weiter mit der Vermittlung von Altersvorsorge? Die Standard Life hatte in Berlin zu einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde geladen. Und der CDU-Finanzexperte Carsten Brodesser sorgte in Sachen Lebensversicherung für zwei Knaller. (Bild: Brüss) mehr ...
 
16.10.2018 – Der Absatz der staatlich geförderten Vorsorge ist kräftig ins Stocken geraten. Bei den Versicherern ist der Bestand sogar schon länger rückläufig – nur die Eigenheimrenten wachsen nennenswert. Dies hat in der Leserschaft sehr unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. (Bild: Brüss) mehr ...
 
28.9.2016 – Auf der siebten Hauptstadtmesse des Maklerpools ließ es sich Geburtstagskind Walter Riester (73) nicht nehmen, für eine Stärkung der Riester-Rente zu kämpfen. Heiße Themen waren auch die IDD und die Frage „Honorar oder Provision?“. (Bild: Brüss) mehr ...
 
27.2.2015 – Ein starkes viertes Quartal versöhnte den Vorstand des Finanzvertriebs mit dem Geschäftsverlauf des Jahres 2014. Trotz erwarteter schwieriger Marktbedingungen will MLP bei Vertriebspartnern und Geschäftsstellenetz zulegen – und auch ins Online-Geschäft einsteigen. (Bild: Ullrich) mehr ...
 
24.10.2013 – Nicht immer müssen Softwareneuheiten viel kosten. Dies zeigen teils kostenfrei angebotene Rechentools für Vermittler, erweiterte Beratungs- und Berechnungsprogramme im Bereich Altersvorsorge sowie eine neue Lösung für Honorarberater. (Bild: Canada Life) mehr ...
 
12.12.2019 – Die Versicherungsaufsicht hat die in 2018 gezahlten Vertriebsvergütungen der Lebensversicherer veröffentlicht. Die Daten offenbaren die durchschnittlichen Provisionssätze und wie sich beim Verhältnis von einmaliger und laufender Zahlungen der Trend umgekehrt hat. Ein erster Vermittlerband hat kritisch Stellung bezogen. (Bild: Bafin) mehr ...
 
20.11.2018 – Worauf es bei der Beratung und Absicherung von Bundesligaprofis und Spitzensportlern ankommt, erklärt der spezialisierte Versicherungsmakler Matthias Wölfinger im Interview mit dem VersicherungsJournal-Extrablatt. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG