Mit der richtigen Verkaufsführung lässt sich gegen schlechtes Renommee angehen

26.4.2022 (€) – Die Versicherungsbranche und damit auch der Vermittlerberuf rangieren in den Imagehitlisten stets auf den letzten Plätzen. Was jeder Einzelne dazu beitragen kann, das Ansehen zu verbessern, berichtet Makler Robert Peukert. In Teil zwei des Interviews spricht er über sein Erfolgsrezept. (Bild: Jamie Lee Arnold)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Elementarschaden · Marktforschung · Mitarbeiter · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.10.2014 – Die Fokussierung auf Zielgruppen ist ein Marketing-Klassiker. In rauen Zeiten kann diese Fokussierung helfen. Das aktuelle VersicherungsJournal Extrablatt beleuchtet diese Strategie für den Vertrieb. mehr ...
 
20.12.2013 – Mit der Beitragsentwicklung im Jahre 2013 zeigen sich die Bayerische, die Nürnberger, die VGH und die VHV in ihren vorläufigen Ergebnisübersichten sehr zufrieden. Die Unwetter und das Dauerzinstief hinterließen jedoch mehr oder weniger große Spuren. mehr ...
 
30.7.2012 – Seit der Bundesfinanzhof die Regeln für die betriebliche Krankenversicherung verbessert hat, ist der Abschluss für alle interessanter. Das neue VersicherungsJournal Extrablatt informiert über die wichtigsten Aspekte. mehr ...
 
27.5.2010 – In Sachen Versicherungen haben kleine und mittelständische Unternehmen einer Studie der Gothaer zufolge große Wissenslücken – für den Verkauf bieten sich da erhebliche Potenziale. mehr ...
 
29.11.2023 – Das Geschäftsfeld steht im Mittelstand noch am Anfang. Nur etwa 18 Prozent der Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern die zusätzlichen Leistungen an. Auch die Beschäftigten haben die Vorteile noch nicht erkannt. Wirkung zeigt das Angebot erst in der Praxis – für beide Seiten, so eine Studie der Arag. (Bild: Arag) mehr ...
 
22.11.2023 – Beim Handelsblatt-Jahresgipfel bewerteten Topmanager der Branche die aktuelle Lage. Dabei ging es unter anderem um den Kampf um Profitabilität der Kfz-Sparte, ab welcher Erderwärmung die Versicherbarkeit endet und wie Cyber-Risiken beherrschbar werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
26.10.2023 – Bei einer Podiumsdiskussion auf der DKM tauschten die Vorstände von Allianz, Axa, Barmenia und Gothaer ihre Sicht auf die Perspektiven der Branche aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
18.10.2023 – Der angestellte Außendienst berät einer Assekurata-Studie zufolge besser als Versicherungsmakler und Banken. Die seit August 2022 vorgeschriebene Abfrage der Nachhaltigkeits-Präferenz bei Anlageprodukten findet öfters, aber noch nicht immer statt. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...