WERBUNG

Mischmodelle bei der Honorarberatung bleiben Wunschdenken

21.11.2012 (€) – Finanzanlagenberater sollen sowohl gegen Honorar als auch gegen Courtage vermitteln können, wie gestern auf einer AfW-Veranstaltung zu hören war. Die Unionsfraktion ruderte jedoch umgehend zurück.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.3.2015 – Auf dem Honorarberaterkongress haben Praktiker Einblicke in ihre Geschäfts- und Abrechnungsmodelle gegeben und berichtet, wie sie den Umstieg von der Provisionsvergütung zur Bezahlung durch die Kunden geschafft haben. (Bild: Meyer) mehr ...
 
20.5.2014 – Durch die Neuwahlen zum Europäischen Parlament steht die Regulierungsmaschinerie derzeit zwar auf Halt. Die Bundesregierung hat gleichwohl noch Hausaufgaben wie etwa die Umsetzung der Wohnimmobilienkredit-Richtlinie zu erledigen. mehr ...
 
6.3.2013 – Werden Provisionen grundsätzlich als etwas Schlechtes gebrandmarkt und ist ihre Offenlegung und Deckelung gerecht? Der BVK zeigte auf einer Fachveranstaltung in dieser Frage Flagge. mehr ...
 
8.4.2011 – Die von der Bundesregierung geplanten Neuregelungen für Finanzvermittler stößt in der Branche auf ein geteiltes Echo. Welche Reaktionen aus der Branche kommen und wo GDV, AfW, VDVM und DIHK noch Nachbesserungen einfordern. mehr ...
 
1.10.2021 – Nach der Wahl fürchten die Interessensvertretungen deutliche Verschlechterungen. Eine SPD in der Regierung bedeute größere Probleme für die Vermittlung. Die Abschlussvergütung sei ein sehr emotionales Thema. Plädiert wird für eine „friedliche Koexistenz“ von Honorar und Provisionen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
28.11.2017 – Auf der Kongressmesse für Finanzberater wollten Versicherungsberater Maklern die Chance auf Honorarannahme absprechen. Dabei ist die Gesetzgebung eindeutig. (Bild: Jose Poblete) mehr ...
WERBUNG