Fragwürdiger Umgang mit sensiblen Kundendaten

18.11.2010 (€) – Der Bankenvertrieb gewinnt als Vertriebskanal immer mehr an Bedeutung. So manche Vertriebsmethode, bei der auch die Assekuranz ihre Finger im Spiel hat, wirft jedoch Fragen auf.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.9.2022 – Mit der neuen Partnerschaft will der Versicherer das Geschäft seiner Produktschmiede und Vertriebsplattform Pangaea Life weiter ausbauen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.12.2021 – Mit Nachhaltigkeit wird gerne geworben. Doch wie sieht es insgesamt hinter den Kulissen aus? Assekurata prüft dies mit einem neuen Rating. Dem Vertrieb soll es mehr Sicherheit in Haftungsfragen bringen. Denn der Beratungsbedarf zu diesem Thema wird sich signifikant erhöhen. (Bild: Lier) mehr ...
 
9.8.2021 – Eine Umfrage unter Versicherungsmaklern zeigt, was unabhängige Vermittler von nachhaltigen Versicherungslösungen und nachhaltigen Investments aktuell halten. Sie gibt zudem Auskunft darüber, wie sich das Geschäftsfeld entwickelt und welche Anbieter führend sind. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
8.3.2018 – Makler sollen keine Angst vor dem Umstieg auf die Vermittlung von Altersvorsorge-Produkten gegen Honorar haben. Das rieten zwei Makler ihren Berufskollegen in einem Workshop und erzählten von ihren Erfahrungen im Umgang mit Kunden. (Bild: Pohl) mehr ...
 
15.12.2015 – Zum Jahresende häufen sich in der Assekuranz die Meldungen personeller Wechsel in den Chefetagen, wie die Beispiele von Ergo, Barmenia, Alte Leipziger – Hallesche, Huk24, Allsecur, Cura, Delvag und Darag zeigen. (Bild: Darag) mehr ...
 
15.1.2015 – Bei einem Bestandsverkauf schauen Versicherungsaufsicht und Verbraucherschützer genau hin. Dass die Abwicklung von Beständen nicht Zeichen unternehmerischer Schwäche sein muss, schreibt Versicherungs-Mitarbeiterin Regina Kutschera in einem Gastkommentar. (Bild: Kutschera) mehr ...
 
26.7.2013 – Die Weichen werden strategisch neu gestellt. Dazu wurden Gesellschaften gegründet, Unternehmen übernommen oder verstärkt und neue Vertriebswege erschlossen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
11.12.2012 – In die Pläne der Allianz, die NordWest Provinzial zu kaufen, ist ein „weißer Ritter“ geplatzt. Jetzt scheint ein Verbleib der Nummer zwei der Öffentlichen Versicherer im Sparkassenlager möglich. mehr ...