WERBUNG

Die leistungsstärksten BU-Versicherer

20.7.2020 – Der Volkswohl Bund liegt in der Berufsunfähigkeits-Versicherung an der Spitze der Qualitätsrangliste. Dahinter folgen die Basler und die LV 1871. Dies zeigt ein Umfrage der Vema unter den Vermittlern ihrer Partnerbetriebe. Abgegeben wurden über 1.650 Stimmen. Bewertet wurden dabei die Produktqualität, die Antragsbearbeitung beziehungsweise Policierung und die Schadenbearbeitung.

WERBUNG

Die Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G. hat erneut eine Qualitätsumfrage zu den Produktgebern im Bereich biometrische Versicherungen durchgeführt. Befragt wurden die Versicherungsvermittler ihrer rund 3.200 Partnerbetriebe.

Die teilnehmenden Vermittler sollten unter anderem die drei im Neugeschäft meist genutzten Anbieter nennen. In der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung ist dies mit großem Vorsprung vor den Wettbewerbern die Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. Insgesamt wurden 1.655 Favoritennennungen abgegeben (VersicherungsJournal 1.7.2020).

Volkswohl Bund gewinnt Qualitätswertung

In der Qualitätsrangliste landete die Gesellschaft nur an vierter Stelle. Bewertet werden auf einer Schulnotenskala die Serviceaspekte Produktqualität, Antragsbearbeitung/ Policierung sowie Schadenbearbeitung. Diese gingen zu gleichen Teilen in die Qualitätswertung ein.

Eine bessere Platzierung der Alten Leipziger verhinderten vor allem die nur durchschnittlichen Noten in Sachen Policierung und Schadenbearbeitung. Bei der Produktqualität stand immerhin die zweitbeste Bewertung zu Buche.

Den Spitzenplatz sicherte sich trotz der nur fünftbesten Produktqualität die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. Sie belegt beim Neugeschäft nur Rang vier. Dafür schnitt das Unternehmen in den anderen beiden Segmenten am besten ab. Bei der Antragsbearbeitung beträgt der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger satte 0,2 Punkte, bei der Schadenbearbeitung immerhin noch 0,1 Punkte.

Im Vergleich zur Vorgängeruntersuchung fallen insbesondere zwei größere Veränderungen auf. So konnte sich der Volkswohl Bund um 0,15 Punkte und vier Plätze verbessern.

Basler landete vor LV 1871

Den Silberrang belegt die Basler Lebensversicherungs-AG, die in der Neugeschäftsrangliste lediglich an zehnter Position liegt. Auch in der Umfrage, die vor zwei Jahren stattgefunden hatte (29.1.2019), sowie in der aktuellen Qualitätswertung Risikoleben überzeugte die Gesellschaft (3.7.2020). Sie landete jeweils mit dem Spitzenplatz in Sachen Leistungsstärke.

An dritter Stelle – zwei Ränge besser als beim Neugeschäft – findet sich mit hauchdünnem Vorsprung vor der Alten Leipziger die Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) wieder. Für die Produktqualität vergaben die Interviewten die viertbeste Note, für die Schadenbearbeitung die drittbeste. Bei der Policierung kommt das Unternehmen über eine mittelmäßige Note nicht hinaus.

Trotz der Top-Bewertung hinsichtlich der Produkte (Mittelwert: 1,36) landete die HDI Lebensversicherung AG in der Qualitätsrangliste nur auf der fünften Position. Dies ist der nur im Bereich des Durchschnitts liegenden Antrags- wie auch Schadenbearbeitung geschuldet.

Rangliste (Bild: Wichert)

Umfragen zu weiteren Sparten und Produktgruppen

Die Vema führt ihre Qualitätsumfragen in den verschiedensten Versicherungszweigen durch. Zuletzt wurden die Ergebnisse in den Segmenten Pflegezusatz- (12.3.2020), Krankenzusatz-Versicherung (11.2.2020) und betriebliche Vorsorge (20.1.2020) veröffentlicht.

Im vergangenen Jahr präsentierte der Maklerverbund die Favoriten seiner Partner in den Bereichen , Managerhaftpflicht (28.11.2019), Bauversicherungen (18.11.2019), Betriebshaftpflicht (29.10.2019, 8.11.2019), Rechtsschutz (9.7.2019), funktionelle Invaliditätsabsicherung (25.6.2019) sowie in der privaten Unfallversicherung (5.6.2019, 12.6.2019).

 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Das Einmaleins des Fondsvertriebs

Zuhören statt vollquatschen:
Im Vertrieb von Fondsprodukten und Investments gilt es zunächst, die Bedürfnisse und Ängste des Kunden genau kennenzulernen. Wie man seinen Verkaufsprozess organisiert, erklärt ein aktuelles Praxisbuch.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.7.2020 – Welche Produktgeber am wichtigsten für das Neugeschäft sind, hat die Versicherungsmakler-Genossenschaft erneut unter ihren Partnerbetrieben erhoben. Während sich in der Sparte BU kaum etwas veränderte, gab es in der Sparte Risikoleben zum Teil deutliche Rangveränderungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.7.2020 – Welche Gesellschaften in der Grundfähigkeits- und Dread-Disease-Versicherung am besten bei Produktqualität, Antrags- und Schadenbearbeitung sind, hat die Vema unter ihren Partnerbetrieben ermittelt. Im Vergleich mit der Neugeschäfts-Rangliste zeigen sich riesige Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
 
3.7.2020 – Welche Versicherer am besten in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung sind, hat die Vema in einer Umfrage unter ihren Partnermaklerbetrieben ermittelt. Im Vergleich zur Neugeschäftsrangliste zeigen sich riesige Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.3.2020 – Welche Versicherer in den Bereichen Pflegetagegeld und Pflegerente am besten in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung sind, hat der Verbund unter seinen Partnermaklerbetrieben ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.1.2020 – Welche Gesellschaften in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung am besten sind, wollte die Makler-Genossenschaft von ihren Partnern wissen. Die Rangliste ist eine völlig andere als die der Favoriten für das Neugeschäft. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.2.2020 – Welche Anbieter in der Absicherung von ambulantem, stationären und dentalen Krankenzusatz-Risiken am besten in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung sind, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.1.2020 – Welche Produktgeber in der betriebliche Altersvorsorge und Krankenversicherung (bAV und bKV) sowie in Gruppenunfall die wichtigsten Anbieter sind, hat die Vema unter ihren Partnerbetrieben erhoben. In einem Bereich ging es äußerst knapp zu. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.7.2019 – Welche Produktgeber in der Sparte die wichtigsten für das Neugeschäft sind, hat die Maklergenossenschaft unter ihren Partnerbetrieben erhoben. Im privaten wie auch im gewerblichen Geschäft war das Rennen jeweils sehr eng. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG