Berufsunfähigkeit: Mehr Geschäft nur über Versicherungsmakler

30.10.2023 (€) – Die Vermittlung von Arbeitskraftschutz bleibt schwer, die Durchdringungsquote dümpelt bei 25 Prozent. Onlineverkauf funktioniert nicht, wie das Umschwenken eines Anbieters zeigt. Im Trend liegt die Ansprache von jungen Menschen. Zudem könnte ein Preiskampf vor der Tür stehen. (Bild: Schmidt-Kasparek)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.3.2023 – Morgen & Morgen hat erneut eine starke Steigerung der angebotenen Tarife ausgemacht. Im neuen Ratingjahrgang haben die Analysten an gut vier von fünf Offerten die Höchstnote „fünf Sterne“ vergeben. Die Gruppe der Akteure mit mindestens einem Toptarif vergrößerte sich um drei auf 25. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.6.2021 – Morgen & Morgen (M&M) hat zuletzt eine „explosionsartige“ Steigerung bei den angebotenen Tarifen ausgemacht. Im neuen Ratingjahrgang haben zwei von drei Offerten die Höchstnote „fünf Sterne“ erhalten. Die aktuelle Marktentwicklung sieht das Analysehaus jedoch durchaus kritisch. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.3.2021 – Das Infinma Institut hat fast 70 Produkte nach 17 Leistungskriterien untersucht. Dabei haben die Analysten festgestellt, dass zwar viele, aber längst nicht alle davon durchgängig gute Bedingungen aufweisen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.11.2019 – Neue Medien spielen bei der Gewinnung von Mitarbeitern und der Kundenbindung eine immer größere Rolle. Dies zeigte sich auf einer Fachtagung, wo Praktiker auch Beispiele erfolgreicher Digitalisierung aufzeigten. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.3.2018 – Die IDD bringt neue Auflagen für den Onlinevertrieb. Hier sind zukünftig vor allem die Beratungspflichten relevant. Unterschiede gibt es auch zwischen Produktangebot und Empfehlung, wie Björn Fleck in einem Gastbeitrag darlegt. (Bild: Fleck) mehr ...
WERBUNG