Wenn Wasser in ein Auto schwappt

17.1.2017 – Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug in eine Überschwemmung geraten. Anschließend stritt er sich vor Gericht mit seinem Teilkaskoversicherer um die Frage, ob ihm dieser für das Schadenereignis Versicherungsschutz zu gewähren hatte.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung · Kfz-Versicherung · Schadenregulierung · Starkregen
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.10.2018 – Die Versicherung der Zukunft war Thema einer Konferenz. Dabei wurden wegweisende Innovationen vorgestellt und Hemmnisse nicht ausgespart. Manche Unternehmen denken über die reine Versicherung weit hinaus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.3.2018 – Die IDD bringt neue Auflagen für den Onlinevertrieb. Hier sind zukünftig vor allem die Beratungspflichten relevant. Unterschiede gibt es auch zwischen Produktangebot und Empfehlung, wie Björn Fleck in einem Gastbeitrag darlegt. (Bild: Fleck) mehr ...
 
23.10.2017 – Tarife aus dem Netz müssen nicht per se leistungsarm und daher billig sein, meint das digitale Start-up der Ergo – Nexible – zum Start von „Premium“. Produktneuerungen gibt es auch bei der Versicherungsgruppe die Bayerische, der GVV, der OCC und einer Roland-Tochter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
14.6.2017 – In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit von Kunden von Auto-Direktversicherern und solchen mit Vermittlernetz untersucht. Wie Service und Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilt werden, welche Ärgernisse aufgetreten sind – und welche Anbieter am besten abschneiden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.6.2017 – Das Thema Insurtech ist ein Megaseller. Das zeigte der große Andrang bei einer Tagung der Technischen Hochschule in Köln. Ob die neuen Anbieter tatsächlich erfolgreich sein können, blieb in den Diskussionen umstritten. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
30.1.2017 – Die einzelnen Preiskriterien in der Autoversicherung einschließlich Telematik-Tarifen werden von der Bevölkerung sehr unterschiedlich akzeptiert. Das zeigt eine Umfrage der TH Köln. Die Ergebnisse konnten manche Versicherer-Befürchtungen deutlich zerstreuen und geben Hinweise für die Produktgestaltung. (Bild: IVW Köln) mehr ...
WERBUNG