Versicherungen & Finanzen

15.736 Artikel
Die größte Rentenerhöhung seit Jahrzehnten ist da. Für viele Senioren ist dies aber nicht unbedingt ein Anlass zur Freude, denn sie werden von nun an vom Finanzamt zur Kasse gebeten. Destatis zeigt, wie sich der durchschnittliche Besteuerungsanteil seit 2015 verändert hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Knapp ein Viertel der Beiträge, die LVM-Kunden 2021 in Fondsrenten sparten, flossen nachhaltige Anlagen. Darauf reagiert der Versicherer nun. Auch Basler, Barmenia, Condor, Continentale und Stuttgarter melden Neuerungen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG
“Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung wirklich unverzichtbar?“, fragt in einem umfangreichen Erklärstück der „Spiegel“. Auch wenn grundsätzlich zum Abschluss eines solchen Vertrages geraten wird, so gibt es erneut scharfe Kritik an den Versicherern. Ein Grund: Zu oft müssten ...
Der Arbeitgeberzuschuss 2023 ist noch nicht bekannt. Dennoch lassen sich anhand aktueller Daten Zahlen Hochrechnungen anstellen, was Arbeitnehmer im Jahr 2023 von Ihrem Arbeitgeber bekommen. Dabei spielen noch unbekannte Faktoren wie die Jahresarbeitentgeltgrenze und die Beitragsbemessungsgrenze ...
Permanente Beitragsanpassungen in der PKV-Vollversicherung bringen Kunden mitunter an ihre finanziellen Grenzen. Makler können im Zweifel beim Tarifwechsel helfen. Manchmal ist der Umstieg in einen Sozialtarif nötig. Finanztest nennt Details.
Der Anwendung von § 16 Abs. 3 Nr. 2 BetrAVG steht nicht entgegen, wenn für die Überschussverteilung bei einer Pensionskasse nach ihrem Technischen Geschäftsplan in einem ersten Schritt eine einmalige Sonderzahlung und erst in einem zweiten Schritt eine dauerhafte Erhöhung der ...
Drei Gymnasiasten hatten sich erlaubterweise außerhalb des Schulgeländes zu einer Raucherpause getroffen. Einer verletzte sich dabei schwer. Ob er unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand, hatte das Bundessozialgericht zu klären. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Angebot ist kräftig gewachsen. Diesmal hat das Analysehaus 224 ergänzende Dental-Tarife geprüft. Ob sich auch das Niveau erhöht hat und welche Anbieter in diesem Jahr die Bestbewertung erzielten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Versicherer verlangen unter Umständen Risikozuschläge wegen vom Versicherungsnehmer gemäß § 19 VVG angezeigter gefahrerhöhender Umstände. Die vereinbarte Prämie ist dann höher als die sonst fällige Regelprämie. Fallen Gefahrumstände später dauerhaft weg, so entspricht die vom Versicherer ...
Fehler führen nicht nur zu Unfällen auf der Arbeit, sondern manchmal auch zu Stress und Ärger mit der Berufsunfähigkeitsversicherung. Dabei sollten unverzeihliche Fehler, die den Schutz gefährden und aushebeln, unbedingt vermieden werden.
Beim Abschluss einer Unfallversicherung sollten auch die Hobbys des Versicherungsnehmers in den Blick genommen werden. Wird der Versicherungsschutz an diese nicht entsprechend angepasst, droht schnell der Vorwurf der Falschberatung. Dies zeigt ein aktuelles Urteil aus Frankfurt.
Fast alle Versicherungen nutzen KI oder experimentieren damit. Die Technik kann auch nützlich für die Versicherten sein. Sie kann aber auch dazu führen, dass treue Kunden bestraft werden.
Für die Beurteilung des Eintritts der Berufsunfähigkeit ist auf den zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, abzustellen. (vgl. § 172 Abs. 2 VVG n. F.). Was aber gilt, wenn ein Berufswechsel beim VN vorgelegen hat? Hierüber musste das KG entscheiden
Die Digitalisierung im Gesundheitswesen kommt schleppend voran. Nun kündigt die Barmer eine App an, die die Plastikkarte ersetzen kann. Offen bleibt, ob die neuen Funktionen Versicherte überzeugen.
Wie eine gute Arbeitskraftabsicherung in der Praxis aussieht und warum sie so wichtig ist, zeigt unser neuester BU-Leistungsfall. Die Alte Leipziger hat die Berufsunfähigkeit unseres Kunden binnen 3 Wochen ohne Nachfragen anerkannt. Ein Paradebeispiel für den Sinn der Leistungsdynamik und der ...
Im Bereich Sparen und Anlegen gibt es bei den Bundesbürgern reichlich Illusionen. Die Risiken der Inflation werden verdrängt und die Sparer agieren oft planlos. So gaben in einer aktuellen Umfrage gut elf Prozent an, durch Lottospielen reich werden zu wollen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Beratungsstelle hat geprüft, wie alt Versicherte werden müssen, damit sie den bis zum Renteneintritt angesparten Betrag in voller Höhe in Form einer monatlichen Rente ausgezahlt bekommen. Ein Versicherer steht besonders am Pranger. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Gutes tun und damit Geld verdienen, diesen Wunsch hegen immer mehr Privatanleger. Der Markt für nachhaltige Geldanlagen wächst daher rasant. Eine Anlageoption sind Impact-Fonds. Das Investment zeigt die Fonds mit den besten risikobereinigten Erträgen.
Springt das Auto nicht an, hilft oft nur ein Abschleppdienst zur nächsten Werkstatt. Viele Deutsche sichern sich die Pannenhilfe über eine Mitgliedschaft im Automobilclub. Doch Kfz-Schutzbriefe sind in der Regel die günstigere Option.
Die Regelwerke werden immer weiter aufgebläht, die Berufsgruppen immer stärker differenziert, so beschreibt Matthias Helberg die jüngsten Trends in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung). Ob die Prämien-Schere zwischen geistig und körperlich Tätigen tatsächlich immer größer wird ...
Eine Leistungspflicht bei Nässeschäden aufgrund einer undichten Silikonfuge zwischen einer Duschwanne und einer angrenzenden Wand wurde zwar vom BGH bei den zugrundeliegenden AVB nicht attestiert. Doch dies bedeutet nicht, dass Versicherer nicht doch kundenfreundlich leisten dürfen.
Erst die Generali, jetzt die Zurich. Immer mehr große Lebensversicherer trennen sich von ihren klassischen Lebensversicherungsbeständen. Und verkaufen diese an Run off-Versicherer. Die Deals stärken zwar die Bilanzen der Gesellschaften. Ob sie aber das Vertrauen fördern, ...
Die Anbieter von Indexprodukten warben einst mit Sicherheit und der Chance auf Kapitalmarktrenditen. Nachdem sie die Policen neu ausrichten mussten, wird das aber nicht mehr so gut funktionieren.
(€) Die Deutsche Rentenversicherung hat eine aktuelle Statistik für 2021 vorgelegt. Sie verdeutlicht, dass die gesetzliche Hinterbliebenenrente beim Tod des Ehepartners trotz Erhöhung in den meisten Fällen nicht ausreichen dürfte, um die dadurch entstehenden Einkommenseinbußen auszugleichen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Bei dieser bAV-Zusageart ist eine Mindestleistung vorgesehen. So weit, so gut. Doch im Beratungsgespräch wird genauer nachgefragt. Um Kunden zu überzeugen, sollte man diese Form sowie deren Vor- und Nachteile erklären können. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Martin Puls zum Artikel „Morgen & Morgen: Die besten Zahnzusatzversicherungen”. mehr ...
Ulrich Schilling zum Artikel „Wann Trauerredner schwarze Anzüge (nicht) von der Steuer absetzen dürfen”. mehr ...
Jürgen Beiler zum Artikel „Versicherer prüfen Anträge nach Corona-Infektion sehr genau”. mehr ...
Hubert Gierhartz zum Artikel „Finanztest: Enorme Preisunterschiede bei Hausratpolicen”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Kfz-Schaden: Unbrauchbares Gutachten muss nicht bezahlt werden”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Die Bafin hatte so wenige Reklamationen über die Anbieter in dieser Sparte zu bearbeiten wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Bei welchen Akteuren die Beanstandungen dennoch besonders gehäuft auftraten und wie sich die Branchengrößen schlugen. mehr ...
Das Angebot ist kräftig gewachsen. Diesmal hat das Analysehaus 224 ergänzende Dental-Tarife geprüft. Ob sich auch das Niveau erhöht hat und welche Anbieter in diesem Jahr die Bestbewertung erzielten. mehr ...
Das Analysehaus hat über 230 Produkte und Tarifkombinationen einer Bedingungsanalyse unterzogen. Mehr als jede vierte Offerte hat die Höchstnote „fünf Sterne“ erhalten. Kein Angebot ist „sehr schwach“. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG