Versicherungen & Finanzen

12.272 Artikel
Der Druck auf arbeitsunfähige Krankenversicherte verschärft sich. Versicherungen setzen inzwischen zunehmend Detektive ein, um Patienten auszuspionieren.
Roter Teppich für Geringverdiener? Wohl kaum, aber eine neue, aufgebesserte Grundrente soll ihre Lebensarbeitsleistung künftig aufwerten und den Abstand zur Grundsicherung erhöhen
WERBUNG
Die Schlichtungsstelle hat jetzt erste Informationen zur Beschwerdestatistik 2018 vorgelegt. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Versicherer realisiert ein erstes Produkt im Rahmen des Sozialpartner-Modells. Die Erwartungen an die Kooperation sind hoch. Denn das Unternehmen setzt jetzt auf weitere tarifvertragsbezogene Branchenlösungen. (Bild: DFV) mehr ...
Nachdem seine nach dem Policenmodell abgeschlossene Versicherung bereits ausgezahlt worden war, wollte ein Versicherungsnehmer wegen einer angeblich unwirksamen Widerspruchsbelehrung vom Vertrag zurücktreten und verlangte 35.000 Euro Nachzahlung. Doch dem stand „ein schutzwürdiges Vertrauen des Versicherers“ entgegen, entschied das OLG Dresden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Jahresgemeinschafts-Statistik über den Schadenverlauf in der Autoversicherung zeigt für 2017 eine alles andere als positive Entwicklung. Dies gilt allerdings nur bedingt für Flottenfahrzeuge. (Bild: Wichert) mehr ...
Unfälle beim Duschen auf einer Dienstreise sind nicht über die gesetzliche Unfallversicherung abgedeckt. Das zeigt ein aktuelles Urteil.
Die Ergo bietet jetzt ihren Cyber-Schutz für mittelständische Firmen auch online an. Nach Angabe des Unternehmens können Kunden, Agenturen oder Makler den IT-Schutz über den Online-Rechner abschließen. Im Test funktionierte das leider noch nicht.
Im aktuellen Vergleich von Erwerbsunfähigkeitsversicherungen durch die Ratingagentur Franke und Bornberg konnte ein Tarif besonders herausstechen.
Echter oder fingierter Autounfall? In einem vor dem Landgericht Coburg verhandelten Versicherungsfall wimmelte es von Ungereimtheiten, die durch den eingeschalteten Sachverständigen deutlich wurden. Das hatte unangenehmen Konsequenzen für den Versicherten.
Der Großteil der Versicherten im Basistarif konzentriert sich bei einigen wenigen Gesellschaften, wie eine kürzlich veröffentlichte Analyse zeigt. Wer zu den Spitzenreitern gehört und bei wem es den größten Zuwachs gab. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein bei einem Unfall verletzter Mann hatte seinen Anwalt unter anderem damit beauftragt, Ansprüche bei seinem privaten Unfallversicherer anzumelden. Die dadurch entstandenen Kosten wollte der Versicherer des Unfallverursachers nicht übernehmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Sensibilität gegenüber Gefahren aus dem Netz wächst. Die Marktdurchdringung ist aber noch gering. Wie das Absicherungsverhalten von Versicherungs-Vermittlern ist, soll eine Kurzumfrage des VersicherungsJournals zeigen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Versicherungsnehmer hat die Pflicht, einen Regressanspruch des Versicherers nicht durch anderweitige Erklärungen zu unterbinden. Dies gilt sogar dann, wenn der Versicherer die Leistung bereits abgelehnt hat, wie das Oberlandesgericht Saarbrücken entschieden hat.
Eine Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung legt dar, warum bis zum Jahr 2045 der Beitragssatz auf 4,24% angehoben werden müsste und was bei den Überlegungen, wie der Ausgabenanstieg der Sozialen Pflegeversicherung finanziert werden kann, zu beachten ist.
Die Regressforderung eines Versicherers kann selbst im Falle einer Unfallflucht entfallen. Dies allerdings nur, wenn der Unfall vom Verursacher gar nicht bemerkt wurde.
Bei der Vermittlung einer Krankentagegeldversicherung an einen Freiberufler oder Selbstständigen [...] sollte der Versicherungsmakler immer das Kündigungsrecht des Versicherers auf der Grundlage der Versicherungsbedingungen prüfen.
Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hatte zu klären, ob Arbeitslosengeld-Zahlungen vorübergehend verwehrt werden dürfen, wenn ein Beschäftigter wegen der Pflege eines Angehörigen seinen Job aufgibt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Es ist legitim, wenn gesetzliche Krankenversicherer im Interesse der Versicherten-Gemeinschaft versuchen, zu sparen. Dass sie dabei gelegentlich über das Ziel hinausschießen, belegt ein Urteil des Osnabrücker Sozialgerichts. mehr ...
Check24 hat die Daten von Versicherungswechslern (Motorradhaftplicht) der vergangenen sechs Jahre ausgewertet. Dabei wurde herausgefunden, wann Fahrer für einen Neuabschluss am wenigsten tief in die Tasche greifen müssen. (Bild: Check24) mehr ...
Die Gebäudeversicherung wird immer wichtiger für das Prämienaufkommen der Assekuranz – und gilt auch als Türöffner für den Vertrieb. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
Pünktlich zum Jahresbeginn legt die Friedrich-Ebert-Stiftung eine neue Expertise zu einem bereits bekannten Altersvorsorge-Modell auf den Tisch. Die Zustimmung der Deutschen Rentenversicherung und der privaten Versicherungswirtschaft dürfte sich in Grenzen halten. (Bild: FES) mehr ...
Immer mehr Tarife enthalten digitale Elemente – entweder im Prozess oder als Absicherung. So bietet die VHV bei Hausrat nun auch eine Cyberklausel. Neues gibt es zudem von der Ideal, der DEVK, der Öffentlichen Braunschweig und Balunos. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
Der Krankenversicherer baut seine Leistungen zum Jahresanfang für alle Versicherten aus. Das Angebot beinhaltet diverse zusätzliche Servicebausteine. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Facharzt für Allgemeinmedizin war mehrwöchig als Stationsarzt in einem Krankenhaus tätig. Dies wurde als sozialversicherungs-pflichtige Beschäftigung eingestuft. Der Fall landete vor dem Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Achim Schweizer zum Artikel „Riesige Unterschiede bei den Motorrad-Haftpflichtprämien”. mehr ...
Nils Fischer zum Artikel „Vorsorgekonto soll Riester-Rente kippen”. mehr ...
Gabriele Fenner zum Artikel „Wenn die Mutter pflegebedürftig wird”. mehr ...
Erwin Daffner zum Artikel „Die beliebtesten Wohngebäudeversicherer aus Maklersicht”. mehr ...
Florian Komarek zum Artikel „Wenn die Mutter pflegebedürftig wird”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Das Analysehaus Franke und Bornberg hat am Montag die Ergebnisse des überarbeiteten Produktratings in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung vorgestellt. Welche Angebote am besten abschneiden. mehr ...
Die Gebäudeversicherung wird immer wichtiger für das Prämienaufkommen der Assekuranz – und gilt auch als Türöffner für den Vertrieb. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr ...
Bei den Nettobeiträgen liegen Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherer oft dicht beisammen. Zum Bruttobeitrag gibt es jedoch zum Teil enorme Abweichungen, wie der aktuelle Map-Report zeigt. Dem entsprechend differiert das Risiko der maximalen Preissteigerung je nach Anbieter erheblich. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG