WERBUNG

Wann ein Zeitwertkonto steuerlich nicht anerkannt wird

26.6.2009 (€) – Das Bundesfinanzministerium hat die endgültige Fassung seines Rundschreibens zur steuerlichen Anerkennung von Zeitwertkontenmodellen vorgelegt. Was geändert wurde.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersversorgung · Betriebliche Altersversorgung · Sozialversicherung · Zinsen
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.9.2021 – Das Deutsche Institut für Altersvorsorge hat die Nettorenten von fünf Musterkunden errechnet, die sich bei einer Basisrente, Riesterrente, bAV und privaten Rentenversicherung ergeben. Beim Vergleich unterliegt eine Variante in allen Fällen, was selbst die Analysten überrascht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
10.9.2018 – Bei nicht allen Fragen rund um das BRSG sind Juristen einer Meinung. Das zeigt der Blick in den neu aufgelegten Blomeyer-Kommentar zum Betriebsrentengesetz. Darin wird die bisherige Rechtsprechung zu einem jetzt wieder aktuell gewordenen Thema sehr kritisch bewertet. (Bild: C.H.Beck) mehr ...
 
9.3.2018 – Jährlich lädt die Axa zur Diskussion über die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Das diesjährige Treffen stand ganz unter dem Eindruck der Reform, die einen Schub bringen soll. Doch die neue Welt ist zwiegespalten. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
5.3.2024 – Kernelemente sind die Sicherung des Rentenniveaus und der erstmalige Einstieg in eine Kapitaldeckung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Reformen bei der bAV und der privaten Altersvorsorge wurden noch für dieses Jahr angekündigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
7.2.2024 – Deutsche Privatanleger reagieren auch in der Geldanlage auf die diversen Krisen. Leidtragende ist die Lebensversicherung. Betrachtet man die Entwicklung der vergangenen fünf Jahre, zeigt sich, dass sich dies bei den einzelnen Produktgruppen unterschiedlich ausprägt. (Bild: XTB) mehr ...
 
26.1.2024 – Der Gesamtverband GDV nimmt politisch kein Blatt vor den Mund. Bei der Jahrespressekonferenz wurde außerdem verraten, wie die Lebensversicherer den Beitragsschwund stoppen wollen und wie das übrige Geschäft lief. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...