Sturz vom Pferd: Krankenkasse fordert Regress von Tierhalterin

6.10.2021 – Schützt ein Haftungsverzicht, der im Rahmen einer Reitbeteiligung vereinbart wird, auch vor Regressansprüchen eines Krankenversicherers? Mit dieser Frage hat sich das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht befasst. Es ging um 41.000 Euro Behandlungskosten. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.6.2020 – Ascore hat die Leistungen von 73 Tarifen nach 18 Kriterien analysiert. Die ausgezeichneten Angebote sind nicht unbedingt die teuersten Produkte im vorliegenden Vergleich. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
11.7.2019 – Die Leistungen von 68 Tarifen hat Ascore nach 18 Kriterien untersucht. Dabei zeigt sich, dass die Testsieger längst nicht die teuersten Policen sind, ganz im Gegenteil. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.5.2018 – Warum werden auf VersicherungsJournal.de so viele zusammengesetzte Wörter mit Bindestrich geschrieben? Für diese häufige Leserfrage gibt es eine plausible Erklärung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
20.2.2018 – Als Vermittler kann man bei seiner Zielgruppe nur punkten, wenn man sich nicht nur in der Versicherungsmaterie, sondern auch in den berufsspezifischen Versorgungslücken gut auskennt. Dies zeigt das Beispiel Krankentagegeld. (Bild: privat) mehr ...
 
6.10.2017 – Die Haftung von Pferdehaltern ist manchmal komplizierter als man denkt. So auch in einem Fall, mit dem sich das Nürnberger Oberlandesgericht zu befassen hatte. (Bild: Fotolia.de/tinadefortunata) mehr ...
 
12.9.2017 – Vorurteile über Rechtsanwälte gibt es viele. Sie hindern viele Versicherungsvermittler daran, in eine Rechtsanwaltskanzlei zu gehen und dort Geschäft zu machen. Dass das ein Fehler ist, berichtet der Spezialvermittler Thomas Stephan. (Bild: VersicherungJournal Verlag) mehr ...
 
27.4.2017 – Die Privathaftpflicht-Versicherung ist nach einer aktuellen Studie für viele Versicherte ein Buch mit sieben Siegeln. Neben großen Wissenslücken offenbart die Untersuchung auch für den Vertrieb interessante Erkenntnisse zu Wechselneigungen und Produktanforderungen aus Kundensicht. (Bild: Heute und Morgen) mehr ...
WERBUNG