Strenge Altersgrenze: Der Kinderwunsch und die Beihilfe

26.2.2020 – Eine Lehrerin hatte Beihilfeansprüche für eine künstliche Befruchtung gestellt. Über sie, ihren Mann und den Antrag hatte letztendlich das Düsseldorfer Verwaltungsgericht zu entscheiden. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebenserwartung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.3.2020 – Eine Versicherte war mit ihrem Pkw gegen einen Baum gestoßen und dann, ohne die Polizei verständigt zu haben, nach Hause gefahren. Ihr Vollkaskoversicherer weigerte sich anschließend, den Schaden zu begleichen. Die Frau zog daher vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.1.2020 – Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht warnt vor drohenden Rentenkürzungen bei Pensionskassen. Eine Lösung sei in Sicht, sagte Exekutivdirektor Dr. Frank Grund am Dienstag auf einer Tagung und nannte dafür auch eine zeitliche Perspektive. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
8.1.2020 – „Ich brauche keine Versicherung, ich bin doch im Versorgungswerk“ – diesen Einwand kennen Berater von Ärzten nur zu gut. Die Kammereinrichtungen stehen aber unter Druck, der private Absicherungsbedarf ist damit sehr hoch, schreibt der Kammerexperte Lars Christiansen. (Bild: Jonas Gonell) mehr ...
 
6.11.2019 – In Deutschland nähert sich die Lebenserwartung von Frauen und Männern weiter an. Wie hoch sie für neugeborene Mädchen und Jungen aktuell ausfällt, hat das Statistische Bundesamt jetzt veröffentlicht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.11.2019 – Länger arbeiten, um das Ansteigen des Rentenversicherungs-Beitrags zu verhindern, wird von den Deutschen überwiegend abgelehnt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. (Bild: Insa) mehr ...
 
30.10.2019 – Wohin steuert die Rentenpolitik? Soll das Renteneintrittsalter an die Lebenserwartung geknüpft werden, wie die Deutsche Bundesbank meint oder soll jeder Bürger ab 60. Jahren selbst den Renteneintritt bestimmen können, wie die FDP meint? (Bild: privat) mehr ...
 
29.10.2019 – Neue Ideen für nachhaltiges Versicherungsgeschäft wurden auf der DKM von Alte Leipziger/Hallesche sowie von Itzehoer und NV-Versicherungen präsentiert. (Bild: Bessergrün) mehr ...
 
21.10.2019 – „Hilfe, die Deutschen werden nicht mehr älter!“ titelte die „Welt“. Für die Versicherer besteht aber kein Anlass zur Sorge. Im Gegenteil, zumindest die Sterblichkeitsgewinne in der Rentenversicherung müssten dann steigen. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG