WERBUNG

LV 1871 zahlt bei guten Zeugnissen

31.10.2011 (€) – Im Rentenversicherungs-Tarif „Performer“ wurden die Varianten „Primus“ und „Primus 50plus“ für Eltern und Großeltern erweitert. Neu sind unter anderen eine Rückkaufsperre und eine Babyprämie.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Berufsunfähigkeit · Erbschaftssteuer · Fondspolicen · Lebensversicherung · Zielgruppe
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.5.2017 – Beim Einmalbeitrag treten viele Anbieter den Rückzug an: Zu groß ist die Gefahr der Spekulation gegen den Bestand. Die Standard Life hat nun eigens ein Produkt auf Fondsbasis entwickelt. Die SV Leben hat eine neue Fondspolice aufgelegt. Cosmos und Delta Direkt haben an ihren Risikoleben-Tarifen geschraubt. mehr ...
 
13.2.2024 – Die Lebensversicherer setzen auf neue Features für Teilentnahmen, Parkdepots, individualisierte Rentengarantiezeiten oder bAV für Branchen mit volatilen Einkünften. Die Neuerungen kommen von der Axa, der Bayerischen, der Ergo, dem Münchener Verein, der Universa und der VPV. (Bild: N, CC 0) mehr ...
 
5.5.2017 – Brutto oder netto? Die deutsche Zurich-Gruppe will ihre gesamten Fonds-Tarife einheitlich berechnen und damit transparenter werden. Auch Basler, Debeka, Hannoversche, LV 1871 und Münchener Verein melden Neues von der Produktfront, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
7.9.2023 – Die Analysten haben insgesamt 156 Berufsunfähigkeits-Versicherungen ihrer Bedingungsanalyse unterzogen. Drei Gesellschaften bieten für jede Zielgruppe „herausragende“ Policen an. (Bild: Wuestenigel, CC BY 2.0) mehr ...
 
19.7.2023 – Insgesamt 19 Berufsunfähigkeits-Tarife gingen ins Rennen, um zu prüfen, welcher davon für Studenten und Auszubildende finanziell am leichtesten zu stemmen ist. Die Untersuchung stützt sich auf Ergebnisse eines Produktratings von Franke und Bornberg. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
6.4.2023 – Morgen & Morgen hat erstmals die Regelungen untersucht, nach denen sich die BU-Rentenhöhen an steigende Einkommen anpassen lassen. Zwar erhielt rund jeder zweite der über 600 Testkandidaten die Höchstnote fünf Sterne – aber nur verteilt auf nicht einmal drei Dutzend Anbieter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.3.2022 – In Zeiten der Verunsicherung kommt der Versicherungsbranche eine besondere Rolle zu, schreibt Hermann Schrögenauer, Vorstand der LV 1871, in seinem Gastbeitrag. Die Menschen sehnten sich nach Sicherheit. Der Vermittler habe damit eine besondere gesellschaftspolitische Aufgabe. (Bild: LV 1871) mehr ...
WERBUNG