WERBUNG

Gerade Geringverdiener profitieren von Riester

16.7.2012 (€) – In der Masse kommt die staatliche Riester-Förderung Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen zugute. Die Deutschen Rentenversicherung Bund hat aktuelle Zahlen vorgelegt.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktanteil · Riester · Zinsen
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.2.2022 – Bodenbildung bei den Deklarationen, aber keine Realverzinsung infolge der Inflation. Auf Vermittler wartet „jede Menge Überzeugungsarbeit“. Die 20. Assekurata-Marktstudie zur Lebensversicherung schlüsselt wieder alle Deklarationswerte auf und analysiert die Entwicklung. (Bild: Lier) mehr ...
 
10.2.2021 – Das Zinsdebakel zwingt zur Umstellung der Sparte. Für Vermittler wird das Geschäft komplexer und komplizierter. Die 19. Assekurata-Marktstudie schlüsselt wieder alle Deklarationswerte auf und analysiert die Entwicklung. (Bild: Lier) mehr ...
 
8.9.2017 – Die betriebliche Altersversorgung steht vor einer Konsolidierung. Auch hier sind Garantien nicht mehr heilig. Was sich ab nächstem Jahr ändern könnte. (Bild: Gesamtmetall) mehr ...
 
6.3.2017 – Der GDV hat aktuelle Daten zu den Ursachen für Berufsunfähigkeit veröffentlicht, die große Unterschiede zwischen Männern und Frauen zeigen. Die WWK hat die Fondspalette erweitert und der HDI eine App zur Vermittlerunterstützung entwickelt. mehr ...
 
13.1.2017 – Nur die allerwenigsten Lebensversicherer haben für 2017 keine Absenkung der Überschussbeteiligung vorgenommen. Eine aktualisierte Übersicht über mehr als 60 Anbieter mit rund 86 Prozent Marktanteil zeigt, welche Anbieter wie stark reduziert haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.12.2016 – Bis jetzt haben fast 50 Anbieter mit fast 74 Prozent Marktanteil bekannt gegeben, wie sie die Sparanteile ihrer Kunden 2017 verzinsen werden. Wer wie stark absenkt und wer die höchste beziehungsweise niedrigste laufende Verzinsung bietet. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG