WERBUNG

Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz

13.5.2019 – Betrunken einen Unfall verursachen und dann auch noch flüchten, kann einen Autofahrer den Versicherungsschutz kosten. Bei manchen geht es jedoch glimpflich aus. Mit einem derartigen Fall hatte sich das Stuttgarter Oberlandesgericht zu befassen. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung · Kfz-Versicherung · Schadenregulierung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.11.2019 – Der dänische Kfz-Versicherer hat scheinbar Finanzprobleme. Sein deutscher Assekuradeur hat das Bearbeiten von Schäden eingestellt. Inzwischen hat sich auch die Bafin eingeschaltet. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
31.10.2019 – Bei Hausrat- und Wohngebäude-Versicherungen und ergänzenden Deckungen waren die Anbieter zuletzt besonders kreativ. Das zeigen die Beispiele von Conceptif, Domcura, Friday, GEV und Öffentliche Braunschweig. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
9.10.2019 – Der Sachversicherer will das diesjährige Wechselgeschäft für seinen Marktstart im Kfz-Segment nutzen. Der Vertrieb der neuen Produkte soll vor allem über kleine und mittlere Maklerbetriebe erfolgen. (Bild: One) mehr ...
 
26.9.2019 – Wenn Autofahrer nach einem regulierten Schaden eine neue Kfz-Police abschließen wollen, macht sich mitunter nicht nur der Verlust der Schadenfreiheitsklasse bemerkbar. Das hat der Verbraucher-Informationsdienst Finanztip herausgefunden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
19.9.2019 – Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute hat für seine Strukturanalyse auch nach Regulierungsvollmachten und der Vergütung für diesen Mehraufwand gefragt. Warum das Ergebnis nach Ansicht des Verbandes kaufmännischen Gepflogenheiten widerspricht. (Bild: Meyer) mehr ...
 
30.8.2019 – Ein Kfz-Haftpflichtversicherer hatte sich trotz unstreitiger Schuldfrage reichlich Zeit mit der Schadenregulierung gelassen. Dann stritt er sich mit dem mittellosen Geschädigten auch noch über die Nutzungsausfall-Entschädigung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.3.2019 – In der Kfz-Versicherung gibt es zahlreiche Tarifierungsmerkmale. Inwieweit sich der Besitz von Garage oder Carport beziehungsweise Immobilienbesitz auf das Schadenverhalten auswirken, zeigt ein Blick in die Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und GDV. (Bild: Wichert) mehr ...