WERBUNG

Die besten Gebäudeversicherungen

26.7.2011 – Die Zeitschrift Finanztest hat Wohngebäude-Versicherungen getestet und neben großen Preisunterschieden auch im Detail sehr unterschiedliche Leistungen aufgezeigt.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Assistance · Elementarschaden · Gebäudeversicherung · Immobilie
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.8.2015 – Aus den Produktwerkstätten der Versicherer kommt Neues für Hunde auf Reisen, Wassersportler, Hausbesitzer, Autofahrer und Umweltbewusste. Neuerungen gibt es auch im Bereich Hausrat, Haftpflicht und Unfall. mehr ...
 
19.6.2020 – Bei einem Starkregen war der Keller eines Wohngebäudes überflutet worden. Der Besitzer des Gebäudes hatte zwar eine Elementarschaden-Versicherung abgeschlossen, dennoch wollte der Versicherer nicht zahlen. Der Fall landete daher vor Gericht. (Bild: Fotolia/Kneschke) mehr ...
 
20.5.2020 – Der Käufer eines Hauses stellte nach einem Sturm fest, dass für dieses gar kein Versicherungsschutz bestand. Er zog gegen den Verkäufer bis vor den Bundesgerichtshof, weil er sich sicher war, dass dieser ihn über die Kündigung der Wohngebäudeversicherung hätte informieren müssen. (Bild: Jan Mallander, CC0) mehr ...
 
14.4.2020 – In der Wohngebäudeversicherung sind Quadratmeter-Pauschaltarife bei Vermittlern besonders beliebt. Doch was zur Wohnfläche zählt und was nicht, kann je nach Anbieter unterschiedlich sein. Über das Modell der Interrisk berichtet Vorstandsmitglied Marcus Stephan im Interview. (Bild: Frank Widmann) mehr ...
 
26.7.2019 – Ist der Verkäufer eines Hauses dazu verpflichtet, den Käufer darüber zu informieren, dass die Versicherung für das Gebäude gekündigt wurde? In einem Fall vor dem Hammer Oberlandesgericht ging es um Kosten in Höhe von 38.000 Euro. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
9.5.2019 – Bei den Erweiterungen von Produkten geht es immer öfter um das Sicherstellen von reibungslosen Abläufen im Betrieb. Zurich, Nürnberger, Markel, Continentale und Kravag melden leistungsstärkere Angebote, Element und Perseus einen Cyber-Schutzbrief. (Bild: Pixaby CC0) mehr ...
 
29.4.2019 – In einigen Bundesländern geht es rapide aufwärts, andere treten auf der Stelle. Dies zeigen aktuelle GDV-Zahlen zur Anbündelungsquote von erweitertem Naturgefahrenschutz an die Wohngebäudeversicherung. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG