Das Vertrauen in die Altersversorgung schwindet

10.1.2019

Eine vom Deutschen Institut für Altersvorsorge GmbH (DIA) in Auftrag gegebene Meinungsumfrage belegt, dass die Bevölkerung im vergangenen Jahr in allen drei Säulen der Altersvorsorge weniger Vertrauen hat als noch 2017.

WERBUNG

Auf einer Skala von völlig unsicher (null Punkte) und ganz sicher (zehn Punkte) ergab sich für die gesetzliche Rentenversicherung mit 4,2 Punkten ein deutlich schlechterer Wert als noch 2017 (5,7) Punkte. Den besten Wert erzielte noch das Vertrauen in die betriebliche Altersversorgung mit 5,0 nach 5,7 Punkte im Vorjahr. Das Vertrauen in die private Altersvorsorge sank auf 4,8 (5,9) Punkte.

Nach den DIA-Angaben rechnen wenig verändert rund zwei Drittel der Befragten damit, im Alter ihren Lebensstandard senken zu müssen. Rund die Hälfte der Menschen glaubt sogar, den Lebensstandard deutlich absenken zu müssen. Dies waren neun Prozentpunkte mehr als noch 2017.

An der von der Insa Consulere GmbH durchgeführten Online-Befragung nahmen Anfang Dezember 1.014 Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren teil.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Verkaufssituationen erfolgreich gestalten

„Der doofe Kunde hat wieder mal nicht unterschrieben!“
Und welche Ausrede nutzen Sie?

Wie man Kunden auf Augenhöhe begegnet, erfahren Sie hier.

WERBUNG