Rating-Stabilität in herausfordernden Zeiten

29.11.2023 (€) – Aktuell haben sich wieder ein Dutzend Deutsche Versicherungs-Unternehmen von Analysehäusern unter die Lupe nehmen lassen. Darunter waren Barmenia, Gothaer und Stuttgarter. Die Ergebnisse zeigen, wie gut sie ihre Bonität angesichts der veränderten Marktlage gemanagt haben. (Bild: Pixabay, CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsrückerstattung · Berufsunfähigkeit · Lebensversicherung · Nachhaltigkeit · Rating · Senioren
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.8.2023 – In einer Studie wurde ermittelt, welche Tarife für Kunden mit ESG-Präferenzen am geeignetsten sind. Im Gesamtergebnis schafften zwei Anbieter die Höchstnote. (Bild: N, CC BY 2.0) mehr ...
 
13.9.2019 – Die Reform der Zinszusatzreserve zeigt Wirkung. Das belegt ein in der Zeitschrift für Versicherungswesen veröffentlichtes Ranking der 50 größten Anbieter. Viele konnten 2018 die Rückstellungen für Beitragsrückerstattung und die Gesamtüberschüsse steigern, jedoch sehr unterschiedlich. (Bild: Meyer) mehr ...
 
7.2.2018 – Nationale und internationale Ratingagenturen haben deutsche Lebensversicherer unter die Lupe genommen. Ein Versicherer konnte sich beim Ausblick im Vergleich zum Vorrating verbessern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
12.8.2016 – In den vergangenen vier Wochen haben die Ratingagenturen wieder eine Reihe von Versicherungs-Gesellschaften unter die Lupe genommen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
31.7.2015 – Die negativen Ertragsaussichten des Lebensversicherungs-Marktes gehören zu den zentralen Rahmenbedingungen für die aktuellen Ratings. Die Agentur Standard & Poor’s bewertete dennoch ein Unternehmen besser. mehr ...
 
13.5.2024 – Der aktuelle Map-Report gibt Aufschluss über die Höhe der aktuellen Solvenz-Bedeckungsquoten – mit und ohne Hilfsmaßnahmen. Wie sich die Marktschwergewichte 2023 in der Sparte Leben geschlagen haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.5.2024 – Das Institut hat mehr als 130 Grundfähigkeitsversicherungen von über 30 Produktgebern nach 17 Leistungskriterien untersucht. Dabei haben die Analysten festgestellt, dass die Mehrheit davon keine durchgängig guten Bedingungen aufweist. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
17.4.2024 – Welche Versicherer „sehr gute“ Tarife für eine 37-Jährige und einen 50-Jährigen auflegen, die beide eine Beitragsgarantie von mindestens 80 Prozent wünschen, hat Morgen & Morgen für das Wirtschaftsmagazin ermittelt. Fünf Anbieter erreichen in beiden Tests die Höchstnote. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.3.2024 – Der Aufwärtstrend bei den Überschuss-Deklarationen hat sich 2024 leicht verstärkt. Die 22. Assekurata-Marktstudie schlüsselt wieder alle Werte auf und analysiert die Entwicklung. (Bild: Guido Schiefer) mehr ...
 
2.2.2024 – Nach einer mageren Ausbeute im Jahr 2022 haben viele Inhaber von indexgebundenen Rentenversicherungen eine weitere zwölfmonatige Durststrecke hinter sich. Dies zeigt der IVFP-Performancevergleich. Welche Produkte überhaupt Gutschriften schafften. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG