Massup: Gründer Groenen geht von Bord

2.11.2016 (€) – Dominik Groenen hat sich aus der operativen Verantwortung bei dem auf Annex-, Nischen- und Kurzzeitversicherungen spezialisierten Insurtech-Startup verabschiedet. Für die Zukunft hat er große Pläne. (Bild: Screenshot Massup.de)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Insurtech
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.11.2022 – Die Firmengruppe heuert eine Nachfolgerin für Alexander Huber an, der das Unternehmen nach fünf Jahren verlassen hat. Die neue Managerin ist branchenfremd, bringt aber 15 Jahre Erfahrung in ihrem Metier mit. (Bild: Wefox) mehr ...
 
8.11.2022 – Nach dem Abgang von Max Bachem übernimmt ein Vorstandskollege die Verantwortung für das Berliner Insurtech. Die Ziele des Nachfolgers klingen höchst ambitioniert. (Bild: Luko) mehr ...
 
7.11.2022 – Die beiden Geschäftspartner bringen einen neuen Assekuradeur an den Start, der Firmenkunden über verhaltensbasierte Tarife ansprechen soll. Das Potenzial für dieses Geschäftsfeld beziffert das Insurtech auf über zehn Milliarden Euro, entsprechend ambitioniert klingt die Zielsetzung. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
7.11.2022 – Corvus hat kürzlich eine Niederlassung in Frankfurt eingerichtet und will in Europa expandieren. Der Fokus liegt zunächst auf Deutschland und Österreich. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
26.10.2022 – Das Insurtech holt einen erfahrenen IT- und Versicherungsmanager ins Unternehmen. Der Neuzugang wird den Fokus insbesondere darauf setzen, den Zielgruppenvertrieb voranzutreiben. (Bild: Element) mehr ...
 
20.10.2022 – Ein Berliner Insurtech startet mit einem wertbasierten Geschäftsmodell, das die Anforderungen der Moderne erfüllt. Die Idee ist damit skalierbar, auch die Zielgruppe ist nicht so eng gefasst, wie man glauben könnte. (Bild: Techafull) mehr ...
 
12.10.2022 – Ein Berliner Insurtech vermittelt Policen, die im Einklang mit den religiösen Regeln stehen, jetzt auch komplett online. Als Risikoträger holte man einen deutschen White-Label-Anbieter an Bord. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG