Für die VHV Allgemeine sind niedrige Zinsen nicht nur negativ

30.8.2016 (€) – Die VHV Allgemeine konnte im Geschäftsjahr 2015 die Beitragseinnahmen und vor allem den Gewinn kräftig ausbauen. Laut Geschäftsbericht sollen die Effizienz und auch die Produktivität im laufenden Jahr weiter gesteigert werden. (Bild: Screenshot VHV-Geschäftsbericht 2015)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.4.2024 – Bei der Versicherungsgruppe haben die Beitragseinnahmen auch 2023 wieder marktüberdurchschnittlich zugelegt. Die Schaden-Kosten-Quote stieg allerdings ebenfalls drastisch an. Woran es lag und wie es besser werden soll. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
16.11.2020 – Die Branche ist zwar 2019 versicherungstechnisch erneut in der Gewinnzone gelandet. Dennoch hat fast jeder zweite der 50 größten Marktteilnehmer eine Schaden-Kosten-Quote von über 100 Prozent. In der Spitze gaben sie über zehn Cent pro Beitragseuro mehr aus als sie einnahmen. Wer zu den unprofitabelsten Akteuren gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.5.2019 – Wo die Sparkassenversicherung im vergangenen Jahr erhebliche Einbrüche erlitten hat, steht im Geschäftsbericht. Daneben wird über das Demografie-Problem im eigenen Hause berichtet und wie mit neuen Produkten das Regionalprinzip überwunden wird. (Bild: SV) mehr ...
 
28.2.2019 – Sowohl die Allianz Deutschland als auch die SV Sparkassenversicherung betonen in ihren Meldungen zu den vorläufigen Geschäftsergebnisse 2018 die Fortschritte bei der Digitalisierung und deren positive Auswirkungen. Aussagen gibt es auch zu den klassischen Vertriebswegen. (Bild: Allianz) mehr ...
 
11.6.2018 – Das Geschäftsjahr 2017 bescherte dem Regionalversicherer erhebliche Beitragsrückgänge in der Lebensversicherung und hohe Schäden in der Sachversicherung. Warum die Chancen für die Zukunft trotzdem optimistisch eingeschätzt werden. (Bild: Öffentliche Braunschweig) mehr ...
 
12.9.2016 – Hinter der insgesamt sehr positiven Entwicklung 2014 blieb das Geschäftsjahr 2015 beim LVM-Konzern zwar teilweise zurück. Der Marktschnitt wurde aber in vielen Bereichen deutlich übertroffen. Der Grund für diesen Erfolg ist für den Gegenseitigkeitsverein offensichtlich. (Bild: Screenshot LVM-Geschäftsbericht 2015) mehr ...