Finlex kauft Cyber-Versicherungsmakler

12.5.2022

Die Finlex GmbH übernimmt den auf Cyber-Versicherungen spezialisierten Versicherungsmakler Erichsen GmbH. Die beiden Gründer und Geschäftsführer Sabine Pawig-Sander und Dr. Sven Erichsen werden als Berater (Non-Executive Directors) an Bord bleiben. Die Marke Erichsen soll bestehen bleiben und weiter für die individuelle Beratung der Makler und Vermittler genutzt werden.

WERBUNG

Mit der Akquisition will der Frankfurter Plattformbetreiber für Financial-Lines „Europas größtes Cyber Ökosystem“ aufbauen, heißt es in einer Mitteilung. Gemeinsam erreichten die beiden Unternehmen in dieser Sparte „einen Marktanteil von deutlich über zehn Prozent in Deutschland“. Zum Kaufpreis äußerten sich die Geschäftspartner nicht.

Von links: Sabine Pawig-Sander, Sebastian Klapper, Sven Erichsen, Christian Reddig, Tomasz Kosecki (Bild: Finlex)
Sabine Pawig-Sander, Sebastian Klapper, Sven Erichsen, Christian Reddig, Tomasz Kosecki (Bild: Finlex)

Finlex arbeitet nach eigenen Angaben mit 230 Industrie-Versicherungsmaklern und 20 Produktgebern zusammen. 2021 stieg das Prämienvolumen auf 60 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Anfang des Jahres expandierte Finlex nach Österreich und verpflichtete für die Niederlassung in Wien Dr. Peter Loisel (VersicherungsJournal 1.2.2022).

Das Unternehmen ging 2015 an den Start (11.8.2015) und schaltete die erste Version seiner Ausschreibungs-Plattform für Financial-Lines ein Jahr später scharf (20.7.2016). Die neue Version der Cyberplattform, „Smart Cyber“, ist für Makler und Gewerbekunden seit vergangenem Herbst verfügbar (4.10.2021).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Cyberversicherung · Industrieversicherung · Marketing · Marktanteil · Mitarbeiter · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Die BVK-Strukturanalyse 2020/2021 zeigt, wie zufrieden Vermittler mit ihrer Arbeit sind und wie es um ihre Wechsel-
bereitschaft steht.

Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Mediadaten.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Noch erfolgreicher Kundengespräche führen

Geraten Sie in Verkaufssituationen immer wieder an Grenzen?
Wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen zielgerichtet ansprechen, erfahren Sie im Praktikerhandbuch „Vertriebsgötter“.

Interessiert? Dann können Sie das Buch ab sofort zum vergünstigten Schnäppchenpreis unter diesem Link bestellen.

WERBUNG