WERBUNG

Die Zeche müssen die Kunden zahlen

17.10.2012 (€) – Ungewohnte Töne beim „Bayerischen Finanzgipfel“: Statt der Finanzinstitute stand dort eher wieder die Politik am Pranger. Auch Huk-Coburg-Vorstandschef Weiler sparte nicht an Kritik an diversen Regulierungsvorhaben auf europäischer Ebene.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Bundesgerichtshof · Regulierung · Versicherungsaufsicht · Zinsen
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.12.2014 – Für die Versicherungswirtschaft geht ein bewegtes Jahr zu Ende, in dem die Branche sich Druck von vielerlei Seiten ausgesetzt sah. In einer vierteiligen Artikelserie hat die Redaktion eine Auswahl wichtiger Ereignisse zusammengefasst. Teil II. mehr ...
 
15.3.2013 – In den nächsten Tagen stehen wieder einige brandheiße Themen auf der Agenda. So entscheidet der BGH über gesonderte Kostenausgleichs-Vereinbarungen, eine Reihe von Gesellschaften legt ihre 2012er-Zahlen vor – und in Berlin geht es unter anderem um die Honorarberatung. mehr ...
 
10.7.2024 – Verbraucherschützer sind mit der Revision vor dem Bundesgerichtshof gescheitert. Doch das „richtungsweisende“ Urteil beende eine jahrelange Hängepartie und bringe Ansprüche „in der Regel im vierstelligen Bereich“. Auch die Bafin hat sich dazu positioniert. (Bild: Dominik Butzmann) mehr ...
 
30.8.2023 – Überbordende Regulierung, steigende Stornos und andere Bedrohungen setzen der Lebensversicherung mehr oder weniger zu. Das zeigten die Diskussionen von Vertretern der Branche, des Vertriebs, der Wissenschaft und Verbraucherschützern auf einem Kongress. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.5.2023 – Die Aufsichtsbehörde macht Ernst mit einer strengeren Regulierung. Dabei sind noch gar nicht alle Fragen beantwortet. Was in dem Papier steht und wie viele Versicherer bereits durchleuchtet werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
20.1.2023 – BDV und BFV hauen der Bafin ebenfalls ihr Merkblatt zu kapitalbildenden Lebensversicherungen um die Ohren. Assekurata hält unter anderem eine pauschale Mindestrendite von zwei Prozent für eine nicht sachgerechte Vereinfachung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG