Bafin bremst DFV bei betrieblicher Pflege ab

7.1.2021 (€) – Noch vor dem Vertriebsstart von „CareFlex Chemie“ scheidet die Deutsche Familienversicherung als Konsorte aus. Sie muss sich mit einer kleineren Aufgabe begnügen. Was das für die diesjährigen Ziele bedeutet. (Bild: DFV)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
3.2.2022 – Die Folgen des Juli-Hochwassers lassen die Assekuranz nicht zur Ruhe kommen. Ein Anwalt deutet jetzt an, dass die Provinzial systematisch Entschädigungs-Ansprüche ablehnt. Dies wäre ein Fall für die Bafin. Der öffentliche Versicherer bezieht im VersicherungsJournal Stellung. (Bild: privat) mehr ...
 
22.7.2021 – Laut einer Studie von EY Real Estate hat die Branche ihre Schwerpunkte pandemiebedingt stark verschoben. Untersucht wurde auch die Gefahr einer Überhitzung der Märkte. (Bild: Jeena Paradies, CC BY 2.0) mehr ...
 
21.6.2021 – Auf einer Fachtagung trafen sich Anbieter und Verbraucherschützer zu einer emotionalen Diskussion. Umstritten war unter anderem die Deutung der Solvenzquoten, die Pleite-Gefahr für die Anbieter und spezielle Risiken der Versicherungsvereine. (Bild: die Bayerische) mehr ...
 
22.1.2021 – Die Deutsche Familienversicherung ist mit ihrem Neugeschäft im Jahr 2020 sehr zufrieden. Nachdem eine Pflege-Lösung von der Versicherungsaufsicht ausgebremst wurde, sollen andere neue Produkte zur Expansion beitragen. (Bild: DFV) mehr ...
 
18.9.2020 – In der Coronakrise beweist die Versicherungswirtschaft hohe Flexibilität, wurde auf einem Kongress feststellt. Doch „bei einigen brennt die Hütte.“ Die Versicherungsaufsicht sorgt sich im Teile der Altersversorgung. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.7.2020 – Das Gremium des Finanzministeriums sieht bei einigen Gesellschaften die Eigenmittel schwinden und die Rückstellungen für Beitragserstattungen bedroht. Gleichzeitig werden die Versicherer hinsichtlich ihrer Anlagepolitik ermahnt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25.3.2022 – Wie die deutschen Großunternehmen durch das Coronajahr 2021 gekommen und ihre Pensionspläne gestaltet sind, zeigt eine Studie von WTW. Der Umfang der Verpflichtungen stieg etwas, die Erträge legten deutlich zu. (Bild: WTW) mehr ...
 
14.2.2022 – Die Assekuranz kann sich von der Gesamtsituation der deutschen Wirtschaft abkoppeln, aber erhebliche Sorgen bleiben. Das zeigt die Konjunkturerhebung des Industrie- und Handelskammertages. (Bild: Meyer) mehr ...
 
21.12.2021 – Noch ist der Verlauf des Cybergeschäftes aus den Geschäftsberichten der Versicherer nicht zu ersehen. Doch das soll sich mittelfristig ändern. Die Aufsicht hat wesentliche Teile des Marktes unter die Lupe genommen und dafür 55 Anbieter befragt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG