Arag gewinnt Marktanteile im Rechtsschutz zurück

14.12.2018 (€) – Der Außendienst soll eines der Top-Fünf-Vertriebssysteme erhalten. In Deutschland sind zudem Rechtsdienstleistungen geplant, Rückwärtsdeckungen werden korrigiert. Des Weiteren will der Versicherer den Cyberschutz ausbauen. (Bild: Lier)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Außendienst · Digitalisierung · Marktanteil · Mitarbeiter · Rechtsschutz · Regulierung · Schaden-Kosten-Quote · Steuern · Strategie
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
31.5.2019 – Der Nachfolger für den langjährigen Vorstandschef Dr. Paul-Otto Faßbender steht fest. In der Bilanzpressekonferenz ging es darum, ob der Mehrheitsaktionär „wirklich loslassen“ kann. (Bild: Lier) mehr ...
 
3.4.2018 – Die Itzehoer wächst so stark, dass schon wieder ein Erweiterungsbau auf dem Plan steht. Drei weitere Gesellschaften zeigen, dass sich Spezialisierung lohnt. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
8.12.2022 – Auch 2022 legt der Familienkonzern zu, gewinnt zusätzliche Kunden und Vertriebler sowie Marktanteile im heimischen Rechtsschutz hinzu. Damit sich dies fortsetzt, wurde ein Programm bis 2030 entwickelt. (Bild: Lier) mehr ...
 
30.9.2020 – Trotz Krise wächst die Debeka satt in der Vollkostenversicherung und kommt beim „hybriden“ Vertrieb voran. Auch bei der Generali kann man der Krise auch Gutes abgewinnen, wie bei einer Fachveranstaltung hörbar war. (Bild: Lier) mehr ...
 
11.9.2020 – In kleinen und mittleren Unternehmen gehört die betriebliche Altersversorgung noch nicht zum Standard. Um die Wachstumschancen zu nutzen, müssen nicht zuletzt die Vermittler weiter qualifiziert werden. Wie der Außendienst trainiert wird. (Bild: Jens Oellermann/SV) mehr ...
 
4.6.2020 – Der Vertriebschef des Versicherers Torsten Uhlig berichtete, was in seinem Bereich noch läuft. Die Regulierung der Betriebsschließungs-Versicherung nahmen bei der Pressekonferenz breiten Raum ein. Berichtet wurde über einen zunächst kräftigen Start ins erste Quartal 2020. (Bild: Benito Barajas/Signal Iduna) mehr ...
 
31.3.2020 – Der Versicherer möchte mit individuellen Lösungen die Folgen der Pandemie abfedern. Privat- und Firmenkunden soll unkompliziert geholfen werden. 15.000 Mitarbeiter arbeiten in Homeoffice. 2019 lag der Gewinn vor Steuern bei einer Milliarde Euro. (Bild: RGN-Photographs) mehr ...
 
2.5.2019 – Wo die Sparkassenversicherung im vergangenen Jahr erhebliche Einbrüche erlitten hat, steht im Geschäftsbericht. Daneben wird über das Demografie-Problem im eigenen Hause berichtet und wie mit neuen Produkten das Regionalprinzip überwunden wird. (Bild: SV) mehr ...
 
26.4.2019 – Der Umbau ihres Geschäftsmodells hat die deutsche Gruppe 2018 Wachstum gekostet – vor allem in Leben und Kranken. Das Ergebnis fällt aber deutlich besser aus. (Bild: Axa) mehr ...
WERBUNG