WERBUNG

Wie sich die Preise für Haus und Wohnung entwickeln

12.2.2021 (€) – Die Nachfrage am Immobilienmarkt bleibt trotz der Pandemie ungebrochen hoch. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede bei den einzelnen Objektgruppen. Spürbar Auswirkungen hat die Krise auf Mieten bei Neuverträgen. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsrückerstattung · Coronavirus · Demografie · Immobilie · Ranking
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.3.2022 – Niedrige Zinsen, eine hohe Nachfrage und ein knappes Angebot treiben die Preise weiter nach oben. Wie der aktuelle Wohnatlas der Postbank zeigt, verändert die Pandemie aber das Kaufverhalten. (Bild: Postbank) mehr ...
 
3.2.2022 – Die Rally geht ungebremst weiter: In den Großstädten werden Käufer von Bestandsobjekten deutlich mehr Geld auf den Tisch legen müssen, so lautet eine Prognose, die bis ins vierte Quartal des laufenden Jahres reicht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
28.4.2021 – In einer Prognose für die nächsten neun Jahre nennt die Postbank Städte und Landkreise mit den höchsten Wertsteigerungen für Eigentumswohnungen und Regionen, in denen Verluste drohen. (Bild: Postbank) mehr ...
 
19.7.2022 – In welchen Segmenten Roland-Privatkunden 2020 am häufigsten ihre Rechtsschutz-Versicherung in Anspruch genommen haben, hat die Gesellschaft auf Basis von über 390.000 Leistungsfällen herausgefiltert. (Bild: Meyer) mehr ...
 
6.7.2022 – Der aktuelle Quartalsbericht von Immowelt zeigt eine teils deutlich sinkende Nachfrage nach Kaufobjekten in den Großstädten. Wie sich dies auf die Preise auswirkt. (Bild: Immowelt) mehr ...
 
21.6.2022 – Das Statistische Bundesamt hat neue Daten zum Stand 2021 aufgelegt. In den einzelnen Ländern fielen die Veränderungen ganz unterschiedlich aus. Wo der demografische Wandel besonders tiefe Spuren hinterlässt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.6.2022 – Der Versicherer hat 2021 ein gutes Geschäftsjahr gehabt, obwohl er das bisher teuerste Schadenereignis in seiner Geschichte zu verkraften hatte, hieß es gestern bei der Vorstellung der Geschäftsergebnisse. In einer Sparte werden Preissteigerungen von 13 Prozent und weit mehr erwartet. Hier gebe es viele Kostentreiber. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
18.5.2022 – Der BVK ist bereit, die einmalige Abschlussprovision in der Lebensversicherung durch eine laufende Betreuungsvergütung zu ersetzen. Das sagte Verbandschef Michael H. Heinz auf einer Fachtagung. Dort wurden auch noch andere heiße Eisen der Branche diskutiert. (Bild: BVK) mehr ...
 
6.5.2022 – In einer Prognose für die kommenden Jahre nennt die Postbank Städte und Landkreise mit den höchsten Wertsteigerungen für Eigentumswohnungen und Regionen, in denen Verluste drohen. (Bild: Postbank) mehr ...
WERBUNG