Wie sich Corona auf die Finanzstärke von Versicherern auswirkt

30.6.2021 – Elf neue Ratings und Ausblicke der Analysehäuser zeigen, wie stabil die Unternehmen durch die Pandemie gekommen sind. Bewertet wurden unter anderem Alte Leipziger, die Bayerische und Ergo. Ein Sachversicherer und zwei Lebensversicherer konnten sich verbessern. (Bild: Pixaby CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Coronavirus · Lebensversicherung · Rating · Rückversicherung · Sachversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.9.2021 – Die deutschen Versicherer sind stabiler aufgestellt als vor einem Jahr. Sechs der 15 aktuellen Ratings fielen eine Feinstufe besser aus. Bei einem Konzern wurde die Note sogar angehoben. (Bild: Gothaer) mehr ...
 
13.8.2021 – Die Versicherungsgruppe hat im ersten Halbjahr bei einem deutlichen Umsatzrückgang ihr Nettoergebnis stark verbessert. Zudem wurden in der Berichtszeit einige bemerkenswerte Erkenntnisse gewonnen. (Bild: Müller) mehr ...
 
22.1.2021 – Die Deutsche Familienversicherung ist mit ihrem Neugeschäft im Jahr 2020 sehr zufrieden. Nachdem eine Pflege-Lösung von der Versicherungsaufsicht ausgebremst wurde, sollen andere neue Produkte zur Expansion beitragen. (Bild: DFV) mehr ...
 
2.9.2020 – Aktuelle Ratings und Ausblicke der Analysehäuser zeigen, wie stabil die untersuchten Unternehmen durch die Pandemie kommen. Bewertet wurden unter anderem die Alte Leipziger, die Bayerische und die Württembergische. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
11.5.2020 – Die Analysten haben wegen der Pandemie begonnen, ihre Ratings zu überprüfen. Die ersten Ergebnisse bestätigen die Krisenfestigkeit der deutschen Versicherungswirtschaft, weitere Monitorings und Stressszenarien sind aber geplant. (Bild: Lier) mehr ...
 
24.3.2020 – Klimawandel und Pandemie könnten für die Assekuranz eine Chance sein, so Analyst Dr. Carsten Zielke. Er fordert aber eine staatliche Rückversicherungslinie ähnlich dem Spezialisten für Terrorrisiken Extremus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.10.2017 – Eine widerstandsfähige Kapitalausstattung gehört weiterhin zu den Schlüsselfaktoren für gute Finanzstärkeratings. Internationale Agenturen schätzen deutsche Versicherer hier meist als stark ein. Bei drei Gesellschaften sehen sie sogar Verbesserungs-Möglichkeiten, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG