Wenn Baulärm das Arbeiten zur Qual macht

27.3.2019 – Lärm durch Baumaßnahmen im Haus stellt manchmal eine schwere Belastung für dort ansässige Bürobetriebe dar. Ob diese in derartigen Fällen darauf pochen können, dass die Bauarbeiten eingestellt werden, hat das Frankfurter Oberlandesgericht geklärt. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Immobilie · Verkauf
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.2.2020 – Wie sich Umsatz und Gewinn für Versicherungs- und Finanzanlagen-Vermittler im vergangenen Jahr entwickelt haben, zeigt eine Umfrage des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung. Die Ergebnisse geben dem Berufsstand wenig Anlass zum Jubeln. (Bild: AfW) mehr ...
 
28.1.2020 – Es ja nicht so, dass alle Finanzberater schlecht arbeiten. Was man aber immer zu hören bekommt, sind die Nachrichten über die schwarzen Schafe. Welche Lösungsmöglichkeiten es für das mangelnde Vertrauen in die Finanzdienstleisterungs-Branche gibt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.12.2019 – Die Arag wächst 2019 insgesamt stärker als der Markt. Beim Krankenversicherer boomt das Neugeschäft seit der Einführung einer neuen Produktfamilie im Vollkostenbereich im Herbst. (Bild: Lier) mehr ...
 
21.10.2019 – Wenn ein Vermittler seinen Bestand veräußert, soll es meist für einen auskömmlichen Ruhestand reichen. Tunlichst ist dabei die Steuerbelastung mitzurechnen. Denn diese tendiert oft in Richtung 60 Prozent, schreibt Steuerberater Daniel Ziska in seinem Gastbeitrag. (Bild: GPC) mehr ...
 
20.5.2019 – Für den Vertrieb sind private Pflege-Zusatzpolicen keine einfachen Produkte. Welche Chancen Vermittler nutzen sollten, mit Kunden ins Gespräch zu kommen und welche Mehrwerte sie anbieten können, zeigt Rainer Reitzler, Vorstandschef des Münchener Vereins auf. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
 
17.5.2019 – Unternehmer und Freiberufler sind nicht gerade zuversichtlich, was ihre finanzielle Zukunft im Alter betrifft. Wie sie ihre Planung für den Ruhestand angehen und auf welche Anlagen sie derzeit setzen, zeigt eine Umfrage. (Bild: Quirin) mehr ...
 
29.3.2019 – Wachstum ist nicht alles. Zuweilen bleibt der Ertrag auf der Strecke und mancher große Zuwachs fußt auf kleiner Basis. Dies zeigt sich bei einigen der Gesellschaften, die ihre Geschäftszahlen für das Jahr 2018 vorlegen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG