Warum der Absatz von Tierversicherungen steigt

28.9.2020 – Viele bleiben wegen der Ausbreitung von Covid-19 mehr zu Hause – aber in tierischer Gesellschaft. Und Hundeliebhaber investieren in die Absicherung ihres vierbeinigen Begleiters. Dafür gibt es verschiedene Gründe, so die Aussagen von R+V, Gothaer, Hansemerkur und Adam Riese. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.7.2019 – Die Leistungen von 68 Tarifen hat Ascore nach 18 Kriterien untersucht. Dabei zeigt sich, dass die Testsieger längst nicht die teuersten Policen sind, ganz im Gegenteil. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
19.4.2013 – Die Hamburger Feuerkasse ist stolz auf ihre 337-jährige Tradition. Darauf aufbauend stellt sie sich jetzt neu auf. Mitarbeiter und Bestandskunden spielen dabei eine wichtige Rolle. mehr ...
 
9.5.2012 – Branchenvertreter aus dem Vertriebsbereich melden personelle Änderungen: Das Internetportal Toptarif.de und BCA verbessern ihre Frauenquote; beim BVK standen der Präsident und sein Vize zur Wahl. mehr ...
 
20.10.2020 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich Adcuri, AIG, Axa, Basler, Degenia, Interrisk und Konzept und Marketing zum Teil erheblich verschlechtert oder verbessert. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.9.2020 – Ein düsteres Bild zeichnete im April eine Studie des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute, der seine Mitglieder zu den Auswirkungen der Coronakrise befragte. Die Folgeumfrage fällt kaum besser aus. Wie hart die Pandemie die Vertreter und Makler trifft. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
17.7.2020 – Wie hat sich die Coronakrise auf Versicherungs-Unternehmen ausgewirkt und wie wird die Entwicklung in den kommenden Monaten eingeschätzt? Antworten dazu liefert eine Umfrage unter Versicherungsmanagern aus dem D-A-CH-Raum. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.6.2020 – Die Leistungen von 59 Tarifen hat Ascore nach 25 Kriterien untersucht. Dabei zeigt sich, dass die Testsieger längst nicht die teuersten Policen sind, ganz im Gegenteil. (Bild: Wüstenigel CC BY 2.0) mehr ...
 
24.6.2020 – Der Versicherer hat sein Privatkundenangebot in den Sparten Hausrat, Gebäude, Haftpflicht und Unfall komplett erneuert. Dabei setzt die Gesellschaft auf exklusive Leistungen, mehr Auswahl und Transparenz. (Bild: Allianz) mehr ...
 
9.6.2020 – Ascore hat die Leistungen von 73 Tarifen nach 18 Kriterien analysiert. Die ausgezeichneten Angebote sind nicht unbedingt die teuersten Produkte im vorliegenden Vergleich. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG