WERBUNG

Von den Grenzen der Verschwiegenheits-Pflicht eines Anwalts

17.3.2020 – Ein Rechtsschutzversicherer hatte einen Prozess vorfinanziert. Als der beauftragte Advokat ihm nicht die benötigten Auskünfte geben wollte, zog der Versicherer gegen ihn vor den Bundesgerichtshof. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rechtsschutz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.7.2021 – In einer Umfrage haben die Partnerbetriebe ihre Favoriten für die Absicherung von Unternehmen aus den drei Bereichen Gastronomie, Büro-, Handel- und Handwerksbetriebe sowie Bauhaupt- und Baunebengewerbe genannt. Ein Versicherer gehört in allen Ranglisten zum Spitzen-Trio. (Bild: Backhaus) mehr ...
 
23.7.2021 – Die Marktforscher haben für das Handelsblatt in 21 Kategorien von „B“ wie Berufsunfähigkeits- bis „Z“ wie Zahnzusatzversicherung ermittelt, welche Anbieter ihre Kunden am meisten zufriedenstellen. Ein Versicherer räumte in diesem Jahr besonders viele Spitzenplätze ab. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
16.7.2021 – Welche Unternehmen im Internet und in den sozialen Medien am besten aufgestellt sind und die größte Nähe zu ihren Kunden erzeugen, hat eine Studie ausgewertet. Auch Firmen der Assekuranz spielen vorne mit. Es gibt acht Sieger aus der Branche. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
15.7.2021 – Lösungen gegen Cybergefahren haben für die Örag-Tochter großes Potenzial. Die Neugründung Cyco soll diesen Markt erobern. Auf welche Zielgruppen sie sich konzentriert und wer die Geschäfte führt. (Bild: Deutsche Assistance) mehr ...
 
15.7.2021 – Der Assekuradeur und der Versicherer adressieren mit einer neu entwickelten Produktfamilie den Bedarf von Endverbrauchern und umwerben die Klientel der Wettbewerber mit speziellen Offerten. (Bild: Conceptif) mehr ...
 
14.7.2021 – Wer am besten bei Produktqualität sowie Antrags- und Schadenbearbeitung in der gewerbliche Gebäude- und Inhaltsversicherung sind, wollte die Genossenschaft von ihren Partnerbetrieben wissen. In beiden Segmenten setzte sich der gleiche Akteur gegen die Wettbewerber durch. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.7.2021 – Der Finanzskandal ist nun auch in der Assekuranz angekommen. Vor dem Frankfurter Oberlandesgericht ging es um die Leistungsverpflichtung des D&O-Versicherers gegenüber seinem Versicherten, der in Untersuchungshaft sitzt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.7.2021 – Vorstand Ole Eilers wechselt ins Kontrollgremium des Münchener Versicherers. Seine Nachfolge tritt ein Bezirksdirektor aus dem Norden an. (Bild: Mica Zeitz) mehr ...