Umfrage zum Fernabsatz von Finanzdienstleistungen

11.4.2019

Die EU-Kommission hat eine öffentliche Online-Umfrage zur Richtlinie über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen gestartet. Die Richtlinie dient dazu, den freien Verkehr von Finanzdienstleistungen zu gewährleisten, stammt aber aus dem Jahr 2002.

WERBUNG

Mit der insgesamt knapp 30 Fragen umfassenden Konsultation will die Kommission deshalb eruieren, ob die Richtlinie angesichts der zwischenzeitlich eingetretenen Marktentwicklungen noch zweckmäßig ist. Sie besteht aus zwei Fragebögen: Teil eins richtet sich an die allgemeine Öffentlichkeit, Teil zwei an andere Interessenträger wie Branchenakteure, Verbände und Behörden.

Die Ergebnisse sollen helfen, „die Kohärenz, Wirksamkeit, Effizienz, Relevanz und den EU-Mehrwert der Richtlinie zu bewerten“. Die Kommission will die Ergebnisse spätestens Ende 2019 veröffentlichen. Nähere Informationen und den Link zur Umfrage – sie läuft bis 2. Juli – finden sich auf einer gesonderten Webseite der Kommission.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktforschung · Regulierung
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Wie steht es um die Wechselbereitschaft in der Versicherungswirtschaft?

Neue Erkenntnisse der Studie „Betriebswirtschaftliche Struk- turen des Versicherungsver- triebs – BVK-Strukturanalyse 2016/2017“ erfahren Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fit für den Fondsvertrieb

Praktische Tipps und Hinweise zur Beratung und Platzierung von Fondsanlagen liefert das Buch eines ausgewiesenen Fondsexperten.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

WERBUNG