WERBUNG

Standheizung: Streit um Zimmertemperatur

29.11.2017 – Ein Autofahrer hatte sich in sein Auto eine Standheizung einbauen lassen. Weil sie das Fahrzeug nur auf etwa 16 Grad Celsius aufheizte, wollte er die Heizung wieder ausgebaut und den Kaufpreis erstattet haben. Als sich die Werkstatt weigerte, landete der Fall vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Heizung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.9.2020 – Der Verbrauchzentrale Bundesverband (VZBV) hat gestern seinen „Verbraucherreport 2020“ vorgestellt. Dieser gibt auch darüber Aufschluss, wie gut die Verbraucher ihre Interessen im Bereich Finanzen und Versicherungen geschützt sehen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
16.9.2020 – Ein durchschnittlich verdienender Arbeitnehmer muss aktuell deutlich länger als noch vor ein paar Jahren arbeiten, um eine Rente auf Grundsicherungsniveau zu erhalten. In Zukunft könnten die notwendigen Beitragsjahre eher weiter steigen als abnehmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
7.8.2020 – Ein Mann konnte nach einem Unfall nicht mehr als Heizungsmonteur arbeiten und bezog deswegen eine Berufsunfähigkeits-Rente. Nachdem er erfolgreich zum technischen Zeichner umgeschult worden war, wurden die Zahlungen eingestellt. Dagegen ging der Versicherte gerichtlich vor. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
23.7.2020 – Der GDV hat die Schadenbilanz 2019 für diese Unglücke vorgestellt. Daraus geht hervor, welche Entschädigungs-Leistungen die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer 2019 dafür aufzuwenden hatten und warum die Auswirkungen im Einzelfall immer heftiger ausfallen. (Bild: GDV) mehr ...
 
22.4.2020 – Geodaten werden in der Gebäudeversicherung Einzug halten. Der Münchener Verein sammelt damit bereits Erfahrungen in der Wertermittlung. Vorstand Martin Zsohar erklärt im Interview mit dem VersicherungsJournal drei entscheidende Vorteile des Modells. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
 
14.4.2020 – In der Wohngebäudeversicherung sind Quadratmeter-Pauschaltarife bei Vermittlern besonders beliebt. Doch was zur Wohnfläche zählt und was nicht, kann je nach Anbieter unterschiedlich sein. Über das Modell der Interrisk berichtet Vorstandsmitglied Marcus Stephan im Interview. (Bild: Frank Widmann) mehr ...
 
7.4.2020 – Fast stündlich werden neue Statistiken zur Coronapandemie veröffentlicht. Diese hat auf alle Bürger hierzulande Auswirkungen. Es gibt jedoch auch einige Unterstützungsmaßnahmen, um die Folgen für Privatpersonen wie Beschäftigte, Eltern und Mieter abzufedern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
16.3.2020 – Eine Untersuchung des Statistischen Bundesamtes zeigt, wie hoch im Durchschnitt die monatlichen Einnahmen und Ausgaben je Haushalt in 2018 waren. Der Anteil der Konsumausgaben hängt stark von der Haushaltsgröße ab. (Bild: Hans, Pixabay, CC0) mehr ...
 
2.8.2019 – Ein Selbstständiger hatte in seiner Steuererklärung die Kosten für einen Badezimmerumbau den Aufwendungen für sein häusliches Arbeitszimmer hinzugerechnet. Damit war das Finanzamt nicht einverstanden. Die Sache endete vor dem Bundesfinanzhof. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.7.2019 – Der GDV hat die Blitz-Bilanz für das vergangene Jahr vorgestellt. Daraus geht hervor, welch immense Summe an Entschädigungs-Leistungen die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer 2018 für Blitz- und Überspannungsschäden aufzuwenden hatten. (Bild: GDV) mehr ...
 
6.11.2018 – Neuerungen zum Schutz von Hab und Gut vermelden Signal Iduna, Domcura, IAS und Assona. Das Smartphone und Tablet versichert die Zurich künftig zum Einheitspreis, mit Selbstbehalt im Schadenfall und einem Reparaturpartner. (Bild: Fotolia/Kneschke) mehr ...
WERBUNG