WERBUNG
WERBUNG

Mitverschulden trotz Vorfahrt?

9.12.2020 – Zwei Autofahrer waren sich auf einer ungesicherten Kreuzung ins Gehege gekommen. Weil dem vorfahrtsberechtigten Mann vorgeworfen wurde, mit unangemessen hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen zu sein, zog er zur Klärung der Haftungsfrage vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.12.2021 – Die Bayerische hat sich Produkt-Unterstützung für das gehobene Zweiradgeschäft gesucht. Neues aus den Bereichen Haus, Hausrat und Reiseversicherung melden Allianz Direct, Barmenia, Continentale und Policenwerk. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
2.12.2021 – Im vergangenen Jahr konnte etwa jeder fünfte der 50 größten Akteure seine Beitragseinnahmen mindestens doppelt so stark wie der Markt steigern. Ein Anbieter legte sogar um über ein Viertel zu. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.12.2021 – Ein Beratungshaus hat untersucht, wie es den größten europäischen Versicherern in der Coronakrise ergangen ist. Zugleich wurde der Frage nachgegangen, warum einige Versicherer in zehn Jahren konstant stärker gewachsen sind als der Markt. Für Deutschland wurden acht „Outperformer“ ermittelt. (Bild: Zeb) mehr ...
 
2.12.2021 – Ein Mann war mit seinem Gebrauchtwagen in einen Verkehrsunfall geraten. Weil das Auto schon einmal in eine Kollision verwickelt war, wollte der gegnerische Kfz-Versicherer wegen eines angeblichen Vorschadens nicht zahlen. Also zog der Geschädigte vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
1.12.2021 – Bei einem Verkehrsunfall war ein Kindersitz beschädigt worden. Weil der generische Versicherer nur dessen Zeitwert ersetzen wollte, zog der Geschädigte vor das Meppener Amtsgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
26.11.2021 – In dem Segment geht der Großteil des Geschäfts an fünf Gesellschaften. Ergebnis: Die beiden führenden Akteure beim Neugeschäft mussten in der Qualitätsrangliste etwas „kleineren“ Wettbewerbern den Vortritt lassen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.11.2021 – Die Branche steigerte die Einnahmen im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordwert von fast 75 Milliarden Euro. Doch fünf der 50 nach Umsatz größten Akteure hatten Rückgänge zu verzeichnen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG