WERBUNG

Medienbericht: Provisionsdeckel auch für Lebensversicherung

12.6.2018

Im Rahmen der angekündigten Evaluierung des Lebensversicherungs-Reformgesetzes strebt die Bundesregierung offenbar den befürchteten schmutzigen Deal an: Provisionsdeckel gegen Erleichterungen bei der Zinszusatzreserve (ZZR). Dies berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Regierungskreise. „Die Kosten sind seit Einführung des Lebensversicherungs-Reformgesetzes nur leicht gesunken. Das ist ungenügend“, hieß es in den Kreisen. Genauere Details sollen dem Bericht zufolge im zweiten Halbjahr präsentiert werden.

Unzufrieden sei die Regierungskoalition auch mit der Kostentransparenz, schreibt die Wirtschaftszeitung weiter. „Die Klarheit und die Vergleichbarkeit der Kosten lässt zu wünschen übrig“, wurden die Regierungskreise weiter zitiert.

Nach Einschätzung von Vermittlerverbänden haben die Versicherungsvermittler ihren Teil geleistet und Abschläge bei den Provisionen in Kauf genommen. Die Versicherer argumentieren, sie hätten ihre Kostensenkungs-Möglichkeiten weitgehend ausgeschöpft (VersicherungsJournal 28.5.2018).

Im Gegenzug zum Provisionsdeckel, der zwischen 2,5 und vier Prozent liegen dürfte, soll es für die Versicherer Erleichterungen bei der Zinszusatzreserve geben. Diese Reserven sollen sicherstellen, dass Lebensversicherer ihre einmal gegebenen Garantien auch einhalten können. Eine entsprechende Verordnung zur Lockerung der ZZR soll dem Bericht zufolge so rechtzeitig kommen, dass die Versicherer noch in diesem Jahr davon profitieren können.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · Lebensversicherung · LVRG · Provision · Provisionsdeckel · Versicherungsvermittler
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Was Vermittler beim Datenschutz beachten müssen

Ab dem 25. Mai 2018 müssen die Vorgaben der DSGVO umgesetzt sein – das gilt auch für Versicherungsvermittler.

Wie Sie die neuen Regeln rechtskonform und zeitsparend in der Praxis anwenden und teuren Ärger vermeiden können, zeigt ein neues Dossier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb. Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt dieses Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen...

WERBUNG