Kontrolldruck reduziert schwere Fahrradunfälle

27.10.2016 – 2015 hat es fast 80.000 Unfälle mit Personenschäden gegeben, bei denen Fahrradfahrer beteiligt waren. Die Unfallforscher des GDV haben jetzt das Berliner Modell der Polizei-Fahrradstaffel untersucht. (Bild: Brüss)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
25.6.2019 – Assekurata rechnet bis Ende 2020 nicht mit einer nennenswerten Absatz-Steigerung in der Pflegezusatz-Versicherung. Für diese Prognose nennt die Rating-Agentur Gründe. (Bild: Hefer) mehr ...
 
25.6.2019 – In welchen Bereichen des Gesundheitswesens sich Verbraucher im vergangenen Jahr häufig mit Problemen konfrontiert sahen, zeigt der „Monitor Patientenberatung 2018“ der UPD. In diesem wird zum Teil massive Kritik an Verhaltensweisen der gesetzlichen Krankenkassen geübt. (Bild: Jan Kopetzky) mehr ...
 
25.6.2019 – Die Verbraucher informieren sich über Versicherungen zunehmend im Netz, sind experimentierfreudig und haben zur Ansprache per Social Media eine klare Meinung. Was das für den Abschluss bedeutet und worauf sich der Vertrieb zukünftig einzustellen hat, zeigt eine Umfrage. (Bild: Nordlight Research) mehr ...
 
24.6.2019 – Der Digitalversicherer wirbt mit Transparenz und Schnelligkeit. Er muss sich aber auch an den Leistungen und der Kalkulation messen lassen, kommentiert Vema-Vorstandschef Hermann Hübner. Seine Analyse der Versicherungs-Bedingungen offenbart gravierende Lücken. (Bild: Vema) mehr ...
 
24.6.2019 – Um den Überblick über die vielen Privathaftpflichttarife für Familien zu behalten, ist professionelle Unterstützung ratsam. Das aktuelle VersicherungsJournal Extrablatt zeigt die wenigen Angebote, die bei allen einschlägigen Analysehäusern die Höchstnote erhalten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.6.2019 – Wer am vergangenen Donnerstag oder Freitag wegen Feiertag beziehungsweise „Brückentag“ das VersicherungsJournal nicht gelesen hat, muss dennoch nichts verpassen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
21.6.2019 – Die gesetzliche Krankenversicherung hat zwischen Januar und März deutlich mehr Geld ausgegeben als eingenommen. Wie die einzelnen Kassenarten abgeschnitten haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.6.2019 – Für die EU-Verordnung, die die rechtliche Grundlage für das paneuropäische Pensionsprodukt schafft, gibt es nun endgültig grünes Licht. Trotzdem wird das erste „Pepp“ wohl noch auf sich warten lassen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG