WERBUNG

Flugausfall wegen Pilotentod: Entschädigungsanspruch für Passagiere?

24.5.2023 (€) – Ein Besatzungsmitglied starb zwei Stunden vor dem geplanten Abflug. Die Reise verzögerte sich dadurch um einen halben Tag. Ob den betroffenen Fluggästen deshalb eine Ausgleichszahlung zusteht, musste der Europäische Gerichtshof entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
12.7.2024 – Das Münchener Amtsgericht hatte zu klären, ob Pauschalreisende in einem solchen Fall einen Anspruch auf Erstattung des Reisepreises haben und wie sich dieser berechnet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.7.2024 – Unter den 100 umsatzstärksten Unternehmen des vergangenen Jahres auf diesem Kontinent befinden sich auch acht Versicherungskonzerne, darunter drei deutsche Gruppen. Wer bei Beitragsaufkommen, Jahresüberschuss und Beschäftigtenzahl in Führung liegt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.7.2024 – Ein Fahrzeughändler hatte sich durch eine Klausel in einem Kaufvertrag eine beliebig lange Lieferzeit vorbehalten. Als ein Jahr nach Vertragsschluss das Gefährt immer noch nicht ausgeliefert worden war, verlor der Käufer die Geduld. Die Sache hatte ein Nachspiel vor dem Amtsgericht Hanau. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.7.2024 – Die Aufsicht hatte im vergangenen Jahr über die Anbieter dieser Sparte so wenige Beanstandungen wie selten zuvor zu bearbeiten. Bei welchen Akteuren die Beschwerden vergleichsweise häufig auftraten und wie sich die Marktgrößen schlugen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.7.2024 – Eine Studie belegt, dass immer mehr Unternehmen binnen zwölf Monaten von einem Cyberangriff betroffen waren. Sie zeigt auch, wie hoch die dabei verursachten Schäden waren. Ein weiteres Ergebnis: Fünf Angriffsarten führten am häufigsten zu Schäden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
10.7.2024 – Nur einer der Platzhirsche gab im Schnitt der Jahre 2017 bis 2022 mehr für Schäden und Kosten aus als er an Beiträgen einnahm. Die anderen Branchenriesen schafften es versicherungstechnisch in die Gewinnzone – und verdienten bis zu zehn Cent pro Beitragseuro. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.7.2024 – Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat aktuelle Zahlen zu den Vermittlern und Beratern von Finanzanlagen sowie Immobilienkrediten veröffentlicht. Dabei verzeichneten zwei Berufsgruppen wieder Zuwächse. (Bild: Meyer) mehr ...
 
9.7.2024 – Der Verband hat am Montag seine Prognose für die Beitragsentwicklung in diesem Jahr nach unten korrigiert. Dabei entwickeln sich die Sparten leben, Komposit und Kranken sehr unterschiedlich. Das gilt auch beim Ausblick auf das nächste Jahr. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG