WERBUNG

Die privaten Krankenversicherer mit den meisten Vollversicherten

14.9.2020

Der Debeka Krankenversicherungs-Verein a.G. führt auch im Geschäftsjahr 2019 das Ranking nach Vollversicherten der PKV-Anbieter an. Mit annähernd 2,439 Millionen Personen (plus 1,7 Prozent) erhöhte sich der Vorsprung auf die Axa Krankenversicherung AG von 1,60 auf 1,64 Millionen. Dies ist dem Anfang September erschienenen Map-Report Nummer 916 – „Bilanzrating private Krankenversicherung 2019“ (VersicherungsJournal 31.8.2020) zu entnehmen.

An dritter Stelle liegt weiterhin die DKV Deutsche Krankenversicherung AG mit rund 751.200 Vollversicherten. Die Positionen vier und fünf belegen die Signal Iduna Krankenversicherung a.G. und die Allianz Private Krankenversicherungs-AG. Die Bestände beider Unternehmen liegen bei etwas über beziehungsweise leicht unter 600.000 Personen.

Die größten PKV-Anbieter (Bestand an Vollversicherten)

Gesellschaft

2019

2018

Veränderung *

Debeka

2.438.983

2.397.740

1,7

Axa

798.938

795.005

0,5

DKV

741.195

757.692

-2,2

Signal Iduna

622.985

621.411

0,3

Allianz

590.849

601.016

-1,7

Huk-Coburg

417.500

415.705

0,4

Continentale

399.914

404.339

-1,1

Bayerische Beamtenkranken

315.055

321.623

-2,0

Generali Deutschland

308.088

314.414

-2,0

Barmenia

300.019

298.894

0,4

Hansemerkur

264.827

257.099

3,0

Hallesche

226.772

229.829

-1,3

Die Huk-Coburg-Krankenversicherung AG (plus 0,4 Prozent auf 417.500) liegt weiterhin an sechster Stelle. Sie verdoppelt ihren Vorsprung auf die Nummer sieben im Markt, die Continentale Krankenversicherung a.G. (minus 1,1 Prozent auf unter 400.000) auf fast 20.000 Personen.

Auf den Positionen acht und neun finden sich erneut die Bayerische Beamtenkrankenkasse AG und die Central (inzwischen Generali Deutschland Krankenversicherung AG, 2.7.2020) wieder. Beide verloren rund zwei Prozent und haben jeweils noch leicht über 300.000 Vollversicherte im Bestand. Die Barmenia Krankenversicherung AG überschritt nach einem Plus von 0,4 Prozent die 300.000er-Marke und liegt nur noch etwa 8.000 (2018: rund 15.500) Personen hinter der Generali zurück.

Die an elfter Stelle liegende Hansemerkur Krankenversicherung AG verkürzte aufgrund eines deutlich stärkeren Wachstums (plus drei Prozent auf fast 265.000 Vollversicherte) den Rückstand auf die Barmenia von über 40.000 auf rund 35.000. Platz zwölf belegt die Hallesche Krankenversicherung a.G. mit einem Bestand von etwa 226.800.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Geschäftsbericht · Mapreport · Private Krankenversicherung · Ranking
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann. Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie sie zu vermeiden sind.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

WERBUNG