Die Grundrente soll bei durchschnittlich 75 Euro beginnen

19.3.2020

Die von der Bunderegierung geplante Grundrente (VersicherungsJournal 20.2.2019) dürfte im Einführungsjahr 2021 durchschnittlich rund 75 Euro betragen. Bis 2025 soll sie auf rund 90 Euro steigen. Profitieren sollen im kommenden Jahr rund 1,3 Millionen Personen, davon 70 Prozent Frauen.

WERBUNG

Das zeigt die Antwort (PDF, 545 KB) der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), Kerstin Griese (SPD), auf eine Anfrage des grünen Sozialpolitikers Markus Kurth. Die liegt dem VersicherungsJournal vor.

Markus Kurth (Bild: Stefan Kaminski)
Markus Kurth (Bild: Stefan Kaminski)

Kurth hält den Plan für „auf Kante genäht“. Der Abgeordnete bezieht sich auf Warnungen der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV). Die hält die Auszahlungen der Grundrente zum 1. Januar nicht für möglich (VersicherungsJournal 11.3.2020).

Die SPD wolle den frühen Starttermin aus erkennbar wahlkampftaktischen Gründen durchsetzen, sagte Kurth. „Wer allerdings Versprechen abgibt, die schon technisch kaum einzuhalten sind, riskiert das Vertrauen in wichtige Institutionen.“

Schlagwörter zu diesem Artikel
Grundrente · Rente
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb.
Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt ein neues Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG