Bundestag stimmt für schlagkräftigere Finanzaufsicht

30.10.2012 (€) – Die Reform der Finanzaufsicht nimmt konkrete Formen an. Ende vergangener Woche hat der Bundestag das Finanzstabilitätsgesetz gebilligt, mit dem die Finanzaufsicht gestärkt wird.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beratungsprotokoll · Mitarbeiter · Regulierung · Verbraucherschutz · Versicherungsaufsicht
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.4.2012 – Beratungsprotokolle schützen eher die Berater und Vermittler vor Schadenersatz als die Verbraucher vor Falschberatung, so Bündnis 90/Die Grünen. Das Finanzministerium kommt in seiner Antwort auf die Kleine Anfrage zu einer anderen Einschätzung. mehr ...
 
30.8.2023 – Überbordende Regulierung, steigende Stornos und andere Bedrohungen setzen der Lebensversicherung mehr oder weniger zu. Das zeigten die Diskussionen von Vertretern der Branche, des Vertriebs, der Wissenschaft und Verbraucherschützern auf einem Kongress. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
26.5.2015 – Neben dem radikalen Umbau der deutschen Generali haben auch die Allianz und diverse andere Marktteilnehmer unternehmerische Veränderungen vorgenommen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
15.1.2015 – Bei einem Bestandsverkauf schauen Versicherungsaufsicht und Verbraucherschützer genau hin. Dass die Abwicklung von Beständen nicht Zeichen unternehmerischer Schwäche sein muss, schreibt Versicherungs-Mitarbeiterin Regina Kutschera in einem Gastkommentar. (Bild: Kutschera) mehr ...
 
26.9.2013 – Im Finanzanlagenbereich hat sich nach Angaben des Finanzministeriums zwar die Qualität der Beratungsprotokolle verbessert. Es liegt aber dennoch Einiges im Argen, wie die Zahl der Beschwerden und Bußgeldverfahren zeigt. mehr ...
 
16.12.2011 – Versicherungsvermittler und Versicherer müssen umdenken und sich auf „eine echte Revolution“ einstellen, so die EU-Vertriebsexperten Harald Krauss und Nick Davenport in einer Analyse zum Stand der neuen Vermittlerrichtlinie. mehr ...
WERBUNG