WERBUNG

Weshalb sollte die Allgemeinheit dafür gerade stehen?

7.1.2021 – Eigentlich unglaublich. Da hat sich jemand „Überschüse” angefuttert; um diese zu beseitigen, wird eine Magenresektion vorgenommen. Die Folge: massiver Gewichtsverlust.

Dass dabei „Hautfalten” entstehen, ist denk-logisch. Weshalb sollte also die Allgemeinheit für Kosten gerade stehen, die der/die Adipöse selbst verschuldet hat? Anscheinend urteilt das Landessozialgericht nicht „blind”, sondern...

Ulrich Schilling

u.g.a.schilling@t-online.de

zum Artikel: „Wer bezahlt die Hautstraffung nach einer Schlauchmagen-OP?”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Martin Schulze - Bitte mal reflektieren. mehr ...

WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe