WERBUNG

Weshalb sollte die Allgemeinheit dafür gerade stehen?

7.1.2021 – Eigentlich unglaublich. Da hat sich jemand „Überschüse” angefuttert; um diese zu beseitigen, wird eine Magenresektion vorgenommen. Die Folge: massiver Gewichtsverlust.

Dass dabei „Hautfalten” entstehen, ist denk-logisch. Weshalb sollte also die Allgemeinheit für Kosten gerade stehen, die der/die Adipöse selbst verschuldet hat? Anscheinend urteilt das Landessozialgericht nicht „blind”, sondern...

Ulrich Schilling

u.g.a.schilling@t-online.de

zum Artikel: „Wer bezahlt die Hautstraffung nach einer Schlauchmagen-OP?”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Martin Schulze - Bitte mal reflektieren. mehr ...

WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG