Vor dem Gesetz sind doch alle gleich?

25.6.2017 – Gleiches Recht für alle? Der freiberufliche Arzt, der nach Absprache (erfolgsunabhängig) regelmäßig Nachdienste mit fester Vergütung in einer Klinik erledigt, ist nicht sozialversicherung-pflichtig. Das Urteil las ich hier vor wenigen Tagen.

Für Altenpfleger gilt das nicht. Vor dem Gesetz sind doch alle gleich – je nach juristischer Interpretation?

Volker Arians

volker.arians@t-online.de

zum Artikel: „Freiberufliche Altenpfleger: Streit um Sozialversicherungs-Pflicht”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Sozialversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG