WERBUNG

Vielleicht wird irgendwann eine sachliche Diskussion möglich

19.9.2017 – Danke, Phillip Wenzel, für den versöhnlichen Schluss! Wenn Hermann-Josef Tenhagen deutlich schreiben wurde, das es sich bei seinen Beiträgen um seine „rein persönliche Einschätzung” handeln würde, dann wäre schon viel Sprengstoff entschärft. Und vielleicht, ganz vielleicht, kommen wir irgendwann an den Punkt, an dem rein sachliche, aber kompetente Diskussionen möglich sein werden. Wer weiß?

Nils Fischer

nils.fischer@swisslife-select.de

zum Artikel: „Vorschnell auf Unfallschutz zu verzichten ist verfehlt”.

WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

weitere Leserbriefe
WERBUNG