WERBUNG

Unabhängige Vermittler werden in die gesteuerte Vertriebsschiene gedrängt

25.7.2019 – Die Mifid 2 und die geplante neue FinVermV bewirken nur, dass die unabhängigen Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater durch die ganze Bürokratie und durch zu hohe Kosten aus dem Markt und in die gesteuerte Vertriebsschiene gedrängt werden. Dann haben Haftungsdächer und Strukturvertriebe endlich freies Feld und sind die lästige Konkurrenz los.

Was soll da eigentlich der Finanzanlagen-Dienstleister mit besonderer Erlaubnis bewirken? Politik und Verbraucherschützer forcieren seit Jahren sprachgewaltig die Honorarberatung und bewirken genau das Gegenteil.

Prof. Heinrich Bockholt

info@prof-bockholt.de

zum Artikel: „Bafin-Aufsicht der Finanzanlagenvermittler rückt näher”.

WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG