Unabhängige Vermittler werden in die gesteuerte Vertriebsschiene gedrängt

25.7.2019 – Die Mifid 2 und die geplante neue FinVermV bewirken nur, dass die unabhängigen Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater durch die ganze Bürokratie und durch zu hohe Kosten aus dem Markt und in die gesteuerte Vertriebsschiene gedrängt werden. Dann haben Haftungsdächer und Strukturvertriebe endlich freies Feld und sind die lästige Konkurrenz los.

Was soll da eigentlich der Finanzanlagen-Dienstleister mit besonderer Erlaubnis bewirken? Politik und Verbraucherschützer forcieren seit Jahren sprachgewaltig die Honorarberatung und bewirken genau das Gegenteil.

Prof. Heinrich Bockholt

info@prof-bockholt.de

zum Artikel: „Bafin-Aufsicht der Finanzanlagenvermittler rückt näher”.

WERBUNG
WERBUNG
„Amazon steigt ins Versicherungsgeschäft ein.”

Bei dieser Schlagzeile bekommen viele Vermittler Schnappatmung. Denn für sie heißt das: Ich verliere Kunden und Bestand. Wie sich das leicht vermeiden lässt, zeigt die aktuelle Podcast-Folge.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG