Staatlich reglementierte Zwangs-Einheits-Versicherung

26.6.2017 – Das Beste an der Bürgerversicherung ist der Name: „Staatlich reglementierte Zwangs-Einheits-Versicherung” wäre doch wohl die korrekte Bezeichnung.

Ein System, das mit 73 Millionen Mitgliedern nicht optimal funktioniert, wird nicht automatisch dadurch besser, dass man die restlichen acht Millionen Bürger auch noch zwangsrekrutiert. Es gilt scheinbar das Motto: Wenn schon schlecht, dann sollen zukünftig doch bitte alle drunter leiden – schöne Gerechtigkeit.

Jürgen Wegener

md_16@web.de

zum Artikel: „Proteste gegen die Bürgerversicherung vor dem SPD-Parteitag”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Bürgerversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
26.6.2017 – Gabriele Fenner zum Artikel „Proteste gegen die Bürgerversicherung vor dem SPD-Parteitag” mehr ...
 
27.6.2017 – Hans Otto zum Artikel „Proteste gegen die Bürgerversicherung vor dem SPD-Parteitag” mehr ...